Ballfreunde
Ballfreunde Bergeborbeck Jugend Junioren Fußball Senioren - Frauen 2010-2011

  BALLFREUNDE F2
  Startseite
  Altersklassen
  F2-Jugend
  F2 News
  F2 Mannschaft
  F2 Spieler
  F2 Torwart gesucht
  F2 Trainer
  F2 Spiele
  F2 Spielberichte
  F2 Statistik
  F2 Tabelle
  Fair Play Liga
  Kinderfussball
  Presse
  Sportplatz
  Vereine in Essen
  Ergebnisdienst
  SONSTIGES
  Bildergalerie
  Fussball EM WM
  Fussballabzeichen
  Fussballersprüche
  Hallenwinterrunde
  Hilfe für Tobi
  Links
  Lustige Videos
  Schweinegrippe-Info
  Tag des Jugendfussballs
  INTERAKTIV
  Besucherzahlen
  Gästebuch
  Kontakt
  VEREIN
  Allgemeines
  Familienfest
  Feiern
  Historie
  News-Archiv
  Sponsoren
  Trainingszeiten
  Turniere
  Wochenspielplan
  RECHTLICHES
  Disclaimer
  Impressum
  Vorstand
  ARCHIV
  Saison 2011-2012
  Saison 2010-2011
  => 1. Herren 2010-2011
  => Pokalspiele 2010-2011
  => 2. Herren 2010-2011
  => 2. Spieler 2010-2011
  => 2. Trainer 2010-2011
  => Frauen 2010-2011
  => Frauen-Mannschaft 2010-2011
  => Frauen-Spielerinnen 2010-2011
  => Frauen-Trainer 2010-2011
  => A-Jugend 10-11
  => B-Jugend 10-11
  => C1-Jugend 10-11
  => C1 News 10-11
  => C1 Mannschaft 10-11
  => C1 Spieler 10-11
  => C1 Trainer 10-11
  => C1 Spiele 10-11
  => C1 Statistik 10-11
  => D1-Jugend 10-11
  => D1 News 10-11
  => D1 Mannschaft 10-11
  => D1 Spieler 10-11
  => D1 Trainer 10-11
  => D1 Spiele 10-11
  => D1 Statistik 10-11
  => D2-Jugend 10-11
  => D2 News 10-11
  => D2 Mannschaft 10-11
  => D2 Spieler 10-11
  => D2 Trainer 10-11
  => D2 Spiele 10-11
  => D2 Statistik 10-11
  => E1-Jugend 10-11
  => E1 News 10-11
  => E1 Mannschaft 10-11
  => E1 Spieler 10-11
  => E1 Trainer 10-11
  => E1 Spiele 10-11
  => E1 Statistik 10-11
  => E2-Jugend 10-11
  => E2 News 10-11
  => E2 Mannschaft 10-11
  => E2 Spieler 10-11
  => E2 Trainer 10-11
  => F1-Jugend 10-11
  => F1 News 10-11
  => F1 Mannschaft 10-11
  => F1 Spieler 10-11
  => F1 Trainer 10-11
  => F1 Spiele 10-11
  => F1 Statistik 10-11
  => F2-Jugend 10-11
  => F2 News 10-11
  => F2 Mannschaft 10-11
  => F2 Spieler 10-11
  => F2 Trainer 10-11
  => F2 Spiele 10-11
  => F2 Statistik 10-11
  => Bambini 10-11
  => Bambini News 10-11
  => Bambini Mannschaft 10-11
  => Bambini Spieler 10-11
  => Bambini Trainer 10-11
  => Bambini Spiele 10-11
  => Bambini Statistik 10-11
  => Bambini 2 10-11
  => Bambini 2 News 10-11
  => Bambini 2 Mannschaft 10-11
  => Bambini 2 Spieler 10-11
  => Bambini 2 Trainer 10-11
  => Bambini 2 Spiele 10-11
  => Bambini 2 Statistik 10-11
  => Presse 10-11
  => WAZ 20.07.2011
  => WAZ 13.07.2011
  => WAZ 12.07.2011
  => WAZ 05.07.2011
  => WAZ 04.07.2011
  => WAZ 20.06.2011
  => WAZ 16.06.2011
  => WAZ 08.06.2011
  => NM 06.06.2011
  => WAZ 31.05.2011
  => WAZ 30.05.2011
  => WAZ 23.05.2011
  => WAZ 17.05.2011
  => WAZ 31.03.2011
  => WAZ 22.03.2011
  => WAZ 21.03.2011
  => WAZ 01.03.2011-1
  => WAZ 01.03.2011-2
  => WAZ 22.02.2011
  => WAZ 16.02.2011
  => WAZ 15.02.2011
  => Borbeck Kurier 12.02.11
  => WAZ 01.02.2011
  => WAZ 26.01.2011
  => WAZ 24.01.2011
  => WAZ 11.01.2011
  => WAZ 07.01.2011
  => WAZ 05.01.2011
  => WAZ 21.12.2010
  => WAZ 16.12.2010
  => WAZ 06.12.2010
  => WAZ 29.11.2010
  => WAZ 25.11.2010
  => WAZ 23.11.2010
  => WAZ 15.11.2010
  => WAZ 08.11.2010
  => WAZ 05.11.2010
  => WAZ 27.10.2010
  => WAZ 25.10.2010
  => WAZ 21.10.2010
  => WAZ 12.10.2010
  => WAZ 29.09.2010
  => WAZ 27.09.2010-2
  => WAZ 27.09.2010-1
  => Borbeck Kurier 25.09.10
  => WAZ 16.09.2010
  => WAZ 09.09.2010
  => WAZ 08.09.2010
  => WAZ 07.09.2010
  => WAZ 13.08.2010
  => WAZ 30.07.2010
  Saison 2009-2010
  SERVICE
  Kfz-Versicherung
  Musik-Player
  Riester Rente
 


Frauen
2010/2011

Ballfreunde Frauen

Meldungen und Spielberichte     Mannschaft     Spielerinnen     Trainer

... Spieltag und Tabelle werden geladen ...



Spfr. Steele 09 Frauen  05.06.2011:  Ballfreunde Frauen - SF Steele  0:1

Im letzten Saisonspiel erlebten wir nochmal eine Knallerpartie, denn hier spielte der Tabellenletzte gegen den Vorletzten. Mit einem Sieg hätte unsere Mannschaft die Rote Laterne an die Gäste abgeben können, doch daraus wurde leider nichts. Obwohl die Steelerinnen den schlechtesten Sturm und die schlechteste Abwehr der Liga besitzen, verloren unsere Frauen mit 0:1 und beenden die Saison als Tabellenschlusslicht.


Atletico Essen  29.05.2011:  Atletico Essen - Ballfreunde Frauen  7:1

Im vorletzten Saisonspiel durften unsere Mädels bei der 1:7 Niederlage endlich mal wieder über ein Tor jubeln. Jetzt kommt es am nächsten Sonntag an der heimischen Hagenbecker Bahn gegen Sportfreunde Steele 09 zu einem Endspiel um den letzten bzw. vorletzten Tabellenplatz.


Spvg. Schonnebeck Frauen  22.05.2011:  Ballfreunde Frauen - SV Schonnebeck  0:33 (0:12)

Zu Beginn der Partie überreichten wir dem vorzeitig feststehenden Meister einen Blumenstrauß und eine Flasche Sekt, dennoch kannte der Gast kein Erbarmen. Mit nur acht Spielerinnen standen wir gegen den vollzählig angetretenen, verlustpunktfreien Spitzenreiter auf verlorenem Posten, aber wir wehrten uns lange und hielten das Ergebnis zunächst in engen Grenzen. Doch zum Ende der ersten Halbzeit schwanden die Kräfte und die Gäste hatten leichtes Spiel.

In der zweiten Halbzeit boten die Schonnebecker an, das Spiel wegen klarer Überlegenheit abzubrechen, doch unsere Mädels zeigten ihren starken Charakter und wollten die Partie sportlich fair zu Ende spielen. Dazu kann ich nur sagen: Hut ab vor dieser Entscheidung! Welch andere Mannschaft hätte das in dieser Situation getan?! So kam es schließlich zu der hohen Niederlage, die Manager Dieter Horn mit einem Augenzwinkern zu der Bemerkung veranlasste, wenigstens eine Bestmarke in der Saison aufgestellt zu haben, nämlich die der höchsten Niederlage. Am Ende hatten unsere Mädels trotzdem ihren Spaß und freuten sich über die Ankündigung ihres Managers, dass die Mannschaft in der nächsten Saison deutlich verstärkt werden soll.


SV Borbeck Frauen  15.05.2011:  SV Borbeck - Ballfreunde Frauen  5:0 (2:0)

Nach langer Zeit stand heute mal wieder eine Elf auf dem Platz, denn unsere Mädels konnten tatsächlich mit elf Spielerinnen auflaufen. Diese schlugen sich gegen die starken Borbeckerinnen sehr gut und erzielten nach dem Rückstand sogar den Ausgleich, doch der Treffer wurde leider nicht anerkannt. Kurz darauf hätte nochmal der Ausgleich fallen können, wenn nicht gar müssen, doch der Ball klatschte an den Pfosten und den Abpraller setzten wir knapp daneben. So gings mit 0:2 in die Pause. Die zweite Halbzeit mussten wir zu Zehnt zuende spielen. Deswegen war irgendwann die Luft raus, sodass Borbeck innerhalb von 15 Minuten noch zu drei weiteren Treffern kam.


Sportfreunde 07 Frauen  08.05.2011:  Ballfreunde Frauen - Sportfreunde 07  -:-

Unsere Mannschaft konnte mangels Masse nicht antreten.


ESG 99/06 Frauen  17.04.2011:  ESG 99/06 II - Ballfreunde Frauen  8:0

Es liegt kein Spielbericht vor.


TB Heißen II Frauen  10.04.2011:  Ballfreunde Frauen - TB Heißen II  1:3

Das nenne ich eine Steigerung! Im Hinspiel lagen wir zur Halbzeit schon mit 0:7 zurück, doch jetzt stand es nach 90 Minuten nur 1:3, und zwar gegen den Tabellendritten. Dabei haben wir mit nur 8 Spielerinnen agiert und sogar eine halbe Stunde lang 1:0 geführt, bevor die Gegner in der nächsten Viertelstunde zu drei Treffern kamen. Im zweiten Durchgang haben wir super gekämpft und den Gegner immer wieder ins Abseits laufen lassen, so dass er zu keinem weiteren Treffer kam. Torschützin: Kristina Hofmann.


SC Steele 03/20 Frauen  03.04.2011:  SC Steele 03/20 - Ballfreunde Frauen  4:2

Spielbericht und Torschützinnen liegen nicht vor, deshalb nur soviel: Leider hat man es verpasst, gegen einen direkten Tabellennachbarn zu punkten.


TuS Essen-West 1881 Frauen  27.03.2011:  Ballfreunde Frauen - TuS Essen-West 1881  0:4

Es liegt kein Spielbericht vor.


SC Werden-Heidhausen Frauen  20.03.2011:  Ballfreunde Frauen - SC Werden-Heidhausen  0:3 (0:2)

Leider konnten wir wieder nur mit 8 Spielerinnen antreten und mussten unter anderem unsere etatmäßige Torhüterin ersetzen, für die Natascha einsprang und ihre Sache sehr gut machte. Bis zur 20. Minute hielten wir uns schadlos, doch dann nutzte Heidhausen die Überzahl. Schreck nach einer halben Stunde, als eine Heidhauserin verletzt am Boden lag und per Krankenwagen abtransportiert werden musste, sodass die Partie für insgesamt 25 Minuten unterbrochen war. In der 65. Minute erhöhte Heidhausen auf 3:0. Fünf Minuten später verletzte sich auch noch unsere Melanie Grau, doch unsere acht Aufrechten kämpften bis zum Schluss und ließen kein Gegentor mehr zu.


RuWa Dellwig Frauen  13.03.2011:  RuWa Dellwig - Ballfreunde Frauen  3:0 (2:0)

In der ersten Halbzeit agierten wir zu defensiv und gerieten durch zwei Stellungsfehler in der 25. und 40. Minute mit 2:0 in Rückstand. In der Pause wechselten wir: Ramona ging vom Tor ins Feld und Natascha vom Feld ins Tor, während Nina für die verletzte Stefanie ins Spiel kam. So bestürmten wir im zweiten Durchgang das RuWa-Tor, scheiterten allerdings drei- oder viermal in aussichtsreicher Position. RuWa nutzte unser offensives Spiel mit einem Konter in der 87. Minute zum 3:0, womit das Ergebnis allerdings etwas zu hoch ausfiel.


Atletico Essen Frauen  06.03.2011:  Ballfreunde Frauen - Atletico Essen  2:0

Lang hat es gedauert, doch jetzt ist der endlich da, der erste Dreier der Saison. Die 1:0 Führung besorgte Andrea Baer per Elfmeter, worauf Bianca Kastner das 2:0 folgen ließ und damit den ersten Saisonsieg perfekt machte. Glückwunsch an unsere Mädels, jetzt habt ihr doppelten Grund, Karneval zu feiern.


SV Leithe Frauen  27.02.2011:  Ballfreunde Frauen - SV Leithe II  0:5

Nachdem man im Hinspiel nur mit 0:2 unterlegen war, kassierte man nun eine mehr als doppelt so hohe Pleite. Torschützen: Fehlanzeige.


FC Stoppenberg Frauen  20.02.2011:  FC Stoppenberg - Ballfreunde Frauen  2:0  (kampflos)

Das Spiel musste von unserer Seite mangels Masse abgesagt werden. So bekamen die Stoppenbergerinnen Punkte und Tore am grünen Tisch.


Sportfreunde Steele 09 Frauen  13.02.2011:  SF Steele 09 - Ballfreunde Frauen  2:0

Im Nachholspiel gegen den Drittletzten musste man eine Niederlage einstecken, sodass man sich vom Saisonziel "einstelliger Tabellenplatz" schon vor Beginn der Rückrunde endgültig verabschieden kann.


FVN Qualifikationsturnier der Frauen  16.01.2011:  FVN-Qualifikationsturnier der Frauen

Beim Qualifikations-Hallenturnier des Kreises 13 ist unsere Mannschaft heute ausgeschieden. Zu stark war die Konkurrenz, als dass ein Weiterkommen möglich gewesen wäre. Trotzdem hielt man sich tapfer, verlor gegen RuWa Dellwig und gegen SG Altenessen nur mit 0:1 und erkämpfte sich gegen FC Stoppenberg sogar ein 0:0. Im späteren Turniersieger SG Schönebeck II fand unsere Mannschaft beim 0:4 allerdings ihren Meister.


Atletico Essen Frauen  28.11.2010:  Ballfreunde Frauen - Atletico Essen  -:-

Der strenge Frost hatte den Sportplatz an der Hagenbecker Bahn unbespielbar gemacht, sodass die Begegnung abgesagt werden musste.


SV Schonnebeck Frauen  14.11.2010:  SV Schonnebeck - Ballfreunde Frauen  13:0

Mit nur neun Spielerinnen angetreten hatte unsere Mannschaft beim Tabellenführer nicht den Hauch einer Chance.


SV Borbeck Frauen  07.11.2010:  Ballfreunde Frauen - SV Borbeck  0:4

Das Ergebnis wird für die Meisterschaft nicht gewertet, da die Mannschaft von SV Borbeck erst im Laufe der Saison nachgemeldet wurde und ohne Wertung mitspielt. Ein Spielbericht dieser Begegnung liegt nicht vor.


Sportfreunde 07  31.10.2010:  Sportfreunde 07 - Ballfreunde Frauen  6:0

Es liegt kein Spielbericht vor.


ESG 99/06 Frauen  24.10.2010:  Ballfreunde Frauen - ESG 99/06 II  2:8

Mit nur 9 Spielerinnen konnten wir sogar in Führung gehen, doch irgendwann ließen die Kräfte nach, sodass der Gast leichtes Spiel hatte. Mit 11 Spielerinnen wäre mehr drin gewesen. Torschützen: Katja Holste und Steffi Horn.


TB Heissen Frauen  17.10.2010:  TB Heißen II - Ballfreunde Frauen  7:0

Aufgrund unserer langen Verletztenliste hatten wir zum Match beim Tabellenführer nur 9 Spielerinnen zur Verfügung, und diese Zahl sollte sich im Verlaufe des Spiels noch weiter reduzieren. In der 35. Minute verletzte sich Torfrau Ramona Kahnert und eine weitere angeschlagene Spielerin hätte ebenfalls aufhören müssen, sodass wir zur zweiten Halbzeit nicht mehr antraten. Damit war der Halbzeitstand von 7:0 auch gleichzeitig der Endstand.


WAZ  12.10.2010:  WAZ berichtet über die Ballfreunde-Damen

Die WAZ berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über den ersten Punktgewinn der Ballfreunde-Damen in der laufenden Saison, guckst du hier.


SC Steele 03/20 Frauen  10.10.2010:  Ballfreunde Frauen - SC Steele 03/20  1:1 (1:0)

Nur ganz knapp schrammte unsere Mannschaft an ihrem ersten Dreier vorbei. Obwohl beide Teams nur mit jeweils 10 Spielerinnen antraten, zeigten unsere Mädels von Anfang an ein starkes Spiel und gingen durch Katja Holste verdient mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit verpassten wir es, den Sack zuzumachen, denn Sandy Peukert und Andrea Baer hatten Riesenchancen, vergaben aber. In der letzten Viertelstunde verließen uns die Kräfte, sodass wir 10 Minuten vor Schluss leider noch den für die Gäste schmeichelhaften Ausgleich fingen. Torschütze: Katja Holste.


ARAG Kreispokal  07.10.2010:  Kreispokalrunde ausgelost

Am letzten Montag fand die Auslosung für den diesjährigen ARAG Kreispokal der Frauen statt, und seit heute sind die Partien online. Danach treffen die Ballfreunde-Frauen am 12.12.2010 am Hallo auf den FC Stoppenberg. Alle Kreispokalpartien auf einen Blick (dort ganz nach unten scrollen)


TuS Essen West 1881 Frauen  03.10.2010:  TuS Essen-West 81 - Ballfreunde Frauen  10:0 (3:0)

Nach drei knappen Niederlagen in Folge war man heute vom Verletzungspech verfolgt und fing sich dadurch eine richtige Klatsche ein. Die 81erinnen waren das klar bessere Team, doch unsere Mannschaft hielt die sich abzeichnende Niederlage in engen Grenzen. Nach einer halben Stunde nahm das Unheil aber seinen Lauf, als unsere Abwehrchefin Steffi mit dem Kopf auf den Boden knallte. Zwar stellte sie sich bis zum Pausenpfiff etwas benommen nochmal in den Dienst der Mannschaft, doch dann ging es nicht mehr. Steffi musste sogar ins Krankenhaus, wo eine Gehirnerschütterung diagnostiziert wurde, sodass sie drei Tage stationär dort verbleiben muss. Gute Besserung, Steffi.

Zu allem Überfluss fiel ab der 46. Minute wegen Kreislaufproblemen mit Yvonne auch noch unsere zweite Abwehrspielerin aus, sodass wir die zweite Halbzeit zu Zehnt bestreiten mussten und hinten offen waren wie ein Scheunentor. Das nutzten die Westlerinnen geschickt aus und schenkten uns in der zweiten Halbzeit die Treffer vier bis zehn ein.


SC Werden Heidhausen Frauen  26.09.2010:  SC Werden-Heidhausen - Ballfreunde Frauen  2:0 (1:0)

Hattrick für unsere Frauen-Mannschaft. Zum dritten Mal hintereinander unterlag man mit 0:2. In der ersten Halbzeit fiel der Gegentreffer durch einen Foulelfmeter; Michaela hatte ihre Gegenspielerin im Strafraum gelegt. Mit dem zweiten Gegentreffer Mitte der zweiten Halbzeit war die Partie dann entschieden.


RuWa Dellwig Frauen  19.09.2010:  Ballfreunde Frauen - RuWa Dellwig  0:2 (0:0)

Leider hat es wieder nicht geklappt mit dem ersten Punktgewinn. Mit nur 10 Spielerinnen hielt man bis zur Pause das 0:0, doch fünf Minuten nach dem Seitenwechsel klingelte es in unserem Kasten. Kurz vor Schluss vergaben wir die Möglichkeit zum Ausgleich und kassierten dann mit dem Schlusspfiff noch den zweiten Gegentreffer.


SV Leithe 2 Frauen  12.09.2010:  SV Leithe II - Ballfreunde Frauen  2:0

Bereits in der Meldung vom 19.07.2010 hatten wir darauf hingewiesen, welch starkes Team mit dem SV Leithe auf unsere Mannschaft in dieser Saison wartet. Doch in dem heutigen Meisterschaftsspiel unterbanden unsere Damen die Produktion der Torfabrik von der Wendelinstraße und ließen lediglich zwei Gegentore zu. So sprang am Ende nur eine knappe Niederlage dabei heraus, was man durchaus als Erfolg für unser Team werten kann.


WAZ vom 07.09.2010  07.09.2010:  Ballfreunde-Frauen in der WAZ

Hätten wir gewusst, dass die WAZ in ihrer heutigen Ausgabe über den Meisterschaftsauftakt unserer Frauenmannschaft berichtet, hätten wir uns bestimmt mehr angestrengt und uns gegen Stoppenberg besser präsentiert.Ballfreunde-Damen Trotzdem: hier ist der Pressebericht.


FC Stoppenberg Frauen  05.09.2010:  Ballfreunde Frauen - FC Stoppenberg  0:9 (0:4)

Deutliche Niederlage im ersten Meisterschaftsspiel. Aus wichtigen privaten Gründen hatten wir am Morgen drei Absagen zu verzeichnen, sodass uns nur 9 Spielerinnen zur Verfügung standen. Diese gaben während der 90 Minuten Spielzeit zwar ihr Bestes, doch die 11 Gäste aus Stoppenberg nutzten die nummerische Überlegenheit geschickt aus gewannen somit auch in der Höhe verdient.


TuS Essen-West 1881  29.08.2010:  Ballfreunde Frauen - TuS Essen-West 81 II  1:0 (0:0)

Gut in Form zeigte sich unsere Mannschaft im letzten Testspiel vor Beginn der Meisterschaftssaison. Nach torloser erster Hälfte brachte Katja Holste unsere Farben in der 75. Minute in Front. Aufregung dann in der 80. Minute. Nach einem eher harmlosen Rempler in unserem Strafraum zeigte der Schiri zur Verwunderung aller auf den Punkt. Doch ausgleichende Gerechtigkeit: Die 81er schossen den Ball übers Tor. So blieb es bis zum Schluss beim verdienten 1:0 Sieg unserer Mannschaft, die damit gut gerüstet in die Meisterschaft geht.


Eintracht Borbecks Frauen lösen sich auf  26.08.2010:  Eintracht Borbecks Frauen lösen sich auf

Wie wir heute erfuhren, hat Eintracht Borbeck seine Frauenmannschaft mangels ausreichender Spielerzahl aufgelöst. Das ist natürlich bedauerlich, denn dadurch fallen die beiden Meisterschaftsderbys unserer Frauen gegen Eintracht leider aus.

Falls die verbliebenen Eintrachtlerinnen eine neue fußballerische Heimat suchen, sind sie bei uns herzlich willkommen, denn unsere Mannschaft kann durchaus noch Verstärkung gebrauchen. Auch andere Damen, egal ob Anfängerinnen oder Fortgeschrittene, sind bei uns willkommen. Kontaktaufnahme am besten über den Mannschaftsbetreuer Dieter Horn unter 0151-50983102 oder per E-Mail.


SuS Niederbonsfeld  22.08.2010:  Ballfreunde Frauen - SUS Niederbonsfeld  0:2 (0:0)

Mit nur 8 Spielerinnen traten wir zum letzten Freundschaftsspiel vor Meisterschaftsbeginn gegen 11 Niederbonsfelderinnen an. Trotzdem hielten wir lange Zeit gut mit und konnten das 0:0 in die Pause retten. Nach dem unglücklichen 0:1 und dem verletzungsbedingen Ausscheiden unserer Abwehrchefin kassierten wir dann noch das 0:2. Am nächsten Sonntag, wenn die Meisterschaft beginnt, sollten wieder alle Mann, pardon: alle Frauen an Bord sein.


Union Frintrop  14.08.2010:  Ballfreunde Frauen - Union Frintrop  0:2 (0:0)

Zum ersten Freundschaftsspiel der Saison hatten die Ballfreunde-Frauen Union Frintrop auf die Hahne eingeladen. Pünktlich um 15.00 Uhr ertönte der Anpfiff der bis zum Schluss spannenden Partie. Die Damen vom Wasserturm, die nur 17- bis 19-Jährige in ihren Reihen hatten, bestimmten zwar weitestgehend das Spielgeschehen, jedoch war es an der Strafraumkante mit deren Herrlichkeit meist vorbei. Nur selten konnten sie unsere vorzügliche Abwehr überwinden, und wenn doch, stand ja mit Ramona Kahnert eine erstklassige Torfrau im Ballfreunde-Kasten, die jeden Ball sicher entschärfte. So ging es torlos in die Kabinen. Auch in der zweiten Halbzeit hielten unsere Mädels dem Druck der im Durchschnitt 10 Jahre jüngeren Gegnerinnen stand und kämpften tapfer um jeden Ball. Als es fast nach einem sensationellen Unentschieden aussah, konnten sich die Frintroperinnen in der 86. Minute auf der rechten Seite einmal durchsetzen und aus kurzer Distanz zum 0:1 vollstrecken. Nach einer weiteren Unachtsamkeit in unserer Abwehr traf der Gegner in der Schlusssekunde noch zum 0:2.

Trotz der Niederlage dürfen wir mit dem Auftritt unserer Mannschaft sehr zufrieden sein. Wie sehr die Mädels in dieser frühen Saisonphase bei sommerlichen Temperaturen gefightet haben, verdient großen Respekt und macht Mut auf mehr. Schön auch anzusehen, dass sich alle drei Neuzugänge sehr gut in die Mannschaft integriert haben und eine echte Verstärkung bedeuten. In den nächsten Wochen wird man sicherlich noch die Technik und das Zusammenspiel verbessern und so den einen oder anderen Erfolg einfahren können.

Am nächsten Wochenende findet das letzte Testspiel unserer Mannschaft vor Beginn der Meisterschaft statt, wenn am Sonntag um 11 Uhr der SuS Niederbonsfeld auf die Hahne kommt.


Kreisligaspielplan Saison 2010/2011  29.07.2010:  Kreisliga-Spielplan der Saison 2010/2011

Der Kreisliga-Spielplan der Saison 2010/2011 wurde heute veröffentlicht. Danach tritt unsere Frauen-Mannschaft in der Kreisliga Gruppe 10 an und trifft dort auf viele alte Bekannte, aber auch auf einige neue Gegner. Gegenüber der vorläufigen Gruppeneinteilung, die schon vor zwei Wochen veröffentlicht wurde (siehe eine Meldung weiter unten), hat sich lediglich eine einzige Veränderung ergeben, denn der SC Steele 03/20 ist noch hinzugekommen. Somit besteht die Liga aus insgesamt 14 Mannschaften. Unsere Damen starten am 05.09.2010 mit einem Heimpiel gegen FC Stoppenberg und beenden die Saison am 05.06.2011 mit einem Heimspiel gegen Sportfreunde Steele 09.


Gruppeneinteilung Saison 2010/2011  19.07.2010:  Gruppeneinteilung in der Saison 2010/2011

Der Fußballverband Niederrhein hat die vorläufige Gruppeneinteilung in der Saison 2010/2011 bekanntgegeben. Danach tritt unsere Frauen-Mannschaft in der Kreisliga Gruppe 10 an und trifft dort auf fast identische Gegner wie im letzten Jahr. Lediglich der SV Leithe II ist neu in der Liga und ersetzt den aufgestiegenen Meister TuSEM Essen.

Die Leitherinnen haben in der letzten Saison in der Kreisliga-Gruppe Wuppertal-Niederberg gespielt und sind dort nicht nur Vizemeister, sondern mit 113 erzielten Treffern auch die torgefährlichste Mannschaft der Liga geworden. Außerdem besaßen sie die zweitbeste Abwehr der Liga und haben lediglich gegen Meister Heiligenhaus zweimal knapp verloren, ansonsten fast alle ihre Spiele sehr deutlich gewonnen. Somit dürfte SV Leithe II den in die Bezirksliga aufgestiegenen Meister TuSEM Essen würdig ersetzen.

Hier nun die komplette, vorläufige Liga-Einteilung: SV Schonnebeck, Sportfreunde 07, TB Heißen II, ESG 99/06 II, FC Stoppenberg, SC Werden-Heidhausen, RuWa Dellwig, TuS Essen-West 1881, Eintracht Borbeck, Atletico Essen, Ballfreunde Bergeborbeck, SF Steele 09, SV Leithe II.


Ballfreunde Frauen  30.06.2010:  Saison 2009/2010

Alle Informationen zur Ballfreunde Frauenmannschaft der Saison 2009/2010 findest Du im Archiv.




zurück zur Ballfreunde Startseite

Es waren schon 355990 Besucher (1628435 Hits) auf dieser Homepage von Ballfreunde Bergeborbeck
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"