Ballfreunde
Ballfreunde Bergeborbeck Jugend Junioren Fußball Senioren - F1 Spiele 10-11

  BALLFREUNDE F2
  Startseite
  Altersklassen
  F2-Jugend
  F2 News
  F2 Mannschaft
  F2 Spieler
  F2 Torwart gesucht
  F2 Trainer
  F2 Spiele
  F2 Spielberichte
  F2 Statistik
  F2 Tabelle
  Fair Play Liga
  Kinderfussball
  Presse
  Sportplatz
  Vereine in Essen
  Ergebnisdienst
  SONSTIGES
  Bildergalerie
  Fussball EM WM
  Fussballabzeichen
  Fussballersprüche
  Hallenwinterrunde
  Hilfe für Tobi
  Links
  Lustige Videos
  Schweinegrippe-Info
  Tag des Jugendfussballs
  INTERAKTIV
  Besucherzahlen
  Gästebuch
  Kontakt
  VEREIN
  Allgemeines
  Familienfest
  Feiern
  Historie
  News-Archiv
  Sponsoren
  Trainingszeiten
  Turniere
  Wochenspielplan
  RECHTLICHES
  Disclaimer
  Impressum
  Vorstand
  ARCHIV
  Saison 2011-2012
  Saison 2010-2011
  => 1. Herren 2010-2011
  => Pokalspiele 2010-2011
  => 2. Herren 2010-2011
  => 2. Spieler 2010-2011
  => 2. Trainer 2010-2011
  => Frauen 2010-2011
  => Frauen-Mannschaft 2010-2011
  => Frauen-Spielerinnen 2010-2011
  => Frauen-Trainer 2010-2011
  => A-Jugend 10-11
  => B-Jugend 10-11
  => C1-Jugend 10-11
  => C1 News 10-11
  => C1 Mannschaft 10-11
  => C1 Spieler 10-11
  => C1 Trainer 10-11
  => C1 Spiele 10-11
  => C1 Statistik 10-11
  => D1-Jugend 10-11
  => D1 News 10-11
  => D1 Mannschaft 10-11
  => D1 Spieler 10-11
  => D1 Trainer 10-11
  => D1 Spiele 10-11
  => D1 Statistik 10-11
  => D2-Jugend 10-11
  => D2 News 10-11
  => D2 Mannschaft 10-11
  => D2 Spieler 10-11
  => D2 Trainer 10-11
  => D2 Spiele 10-11
  => D2 Statistik 10-11
  => E1-Jugend 10-11
  => E1 News 10-11
  => E1 Mannschaft 10-11
  => E1 Spieler 10-11
  => E1 Trainer 10-11
  => E1 Spiele 10-11
  => E1 Statistik 10-11
  => E2-Jugend 10-11
  => E2 News 10-11
  => E2 Mannschaft 10-11
  => E2 Spieler 10-11
  => E2 Trainer 10-11
  => F1-Jugend 10-11
  => F1 News 10-11
  => F1 Mannschaft 10-11
  => F1 Spieler 10-11
  => F1 Trainer 10-11
  => F1 Spiele 10-11
  => F1 Statistik 10-11
  => F2-Jugend 10-11
  => F2 News 10-11
  => F2 Mannschaft 10-11
  => F2 Spieler 10-11
  => F2 Trainer 10-11
  => F2 Spiele 10-11
  => F2 Statistik 10-11
  => Bambini 10-11
  => Bambini News 10-11
  => Bambini Mannschaft 10-11
  => Bambini Spieler 10-11
  => Bambini Trainer 10-11
  => Bambini Spiele 10-11
  => Bambini Statistik 10-11
  => Bambini 2 10-11
  => Bambini 2 News 10-11
  => Bambini 2 Mannschaft 10-11
  => Bambini 2 Spieler 10-11
  => Bambini 2 Trainer 10-11
  => Bambini 2 Spiele 10-11
  => Bambini 2 Statistik 10-11
  => Presse 10-11
  => WAZ 20.07.2011
  => WAZ 13.07.2011
  => WAZ 12.07.2011
  => WAZ 05.07.2011
  => WAZ 04.07.2011
  => WAZ 20.06.2011
  => WAZ 16.06.2011
  => WAZ 08.06.2011
  => NM 06.06.2011
  => WAZ 31.05.2011
  => WAZ 30.05.2011
  => WAZ 23.05.2011
  => WAZ 17.05.2011
  => WAZ 31.03.2011
  => WAZ 22.03.2011
  => WAZ 21.03.2011
  => WAZ 01.03.2011-1
  => WAZ 01.03.2011-2
  => WAZ 22.02.2011
  => WAZ 16.02.2011
  => WAZ 15.02.2011
  => Borbeck Kurier 12.02.11
  => WAZ 01.02.2011
  => WAZ 26.01.2011
  => WAZ 24.01.2011
  => WAZ 11.01.2011
  => WAZ 07.01.2011
  => WAZ 05.01.2011
  => WAZ 21.12.2010
  => WAZ 16.12.2010
  => WAZ 06.12.2010
  => WAZ 29.11.2010
  => WAZ 25.11.2010
  => WAZ 23.11.2010
  => WAZ 15.11.2010
  => WAZ 08.11.2010
  => WAZ 05.11.2010
  => WAZ 27.10.2010
  => WAZ 25.10.2010
  => WAZ 21.10.2010
  => WAZ 12.10.2010
  => WAZ 29.09.2010
  => WAZ 27.09.2010-2
  => WAZ 27.09.2010-1
  => Borbeck Kurier 25.09.10
  => WAZ 16.09.2010
  => WAZ 09.09.2010
  => WAZ 08.09.2010
  => WAZ 07.09.2010
  => WAZ 13.08.2010
  => WAZ 30.07.2010
  Saison 2009-2010
  SERVICE
  Kfz-Versicherung
  Musik-Player
  Riester Rente
 


F1 Spiele 2010/2011

Spiele     Spielberichte

Datum Art Heim   Gast Ergebnis
04.09.10 F Ballfreunde Bergeborbeck F1 - VfB Frohnhausen F1 4:7
11.09.10 M Ballfreunde F1 - BV Altenessen F1 6:6
18.09.10 M Katernberg 19 F1 - Ballfreunde F1 2:9
25.09.10 M Ballfreunde F1 - TuRa 86 F1 abgesagt
29.09.10 F TuS 84/10 F1 - Ballfreunde F1 6:2
02.10.10 M SC Phönix F2 - Ballfreunde F1 0:7
04.10.10 F Ballfreunde F2 - TuS 84/10 F2 2:2
09.10.10 F Ballfreunde F1 - SF Altenessen F1 6:3
13.10.10 F FC Saloniki F1 - Ballfreunde F2 3:3
16.10.10 F Ballfreunde F1 - FC Karnap F2 10:1
23.10.10 F Ballfreunde F1 - TGD Essen-West F1 7:2
27.10.10 F Vogelheimer SV F1 - Ballfreunde F1 4:7
30.10.10 M Ballfreunde F1 - SF Altenessen 18 F1 1:4
03.11.10 F SV Borbeck F1 - Ballfreunde F1/F2 3:6
06.11.10 M Eintracht Borbeck F1 - Ballfreunde F1 2:3
13.11.10 F Ballfreunde F1 - FC Stoppenberg F1 ausgefallen
20.11.10 F Ballfreunde F1 - Juspo Altenessen F1 17:1
22.11.10 F TuS 84/10 F1 - Ballfreunde F1 6:2
27.11.10 M Ballfreunde F1 - DJK Dellwig F1 3:6
04.12.10 M TGD Essen-West F1 - Ballfreunde F1 ausgefallen
11.12.10 M Ballfreunde F1 - RuWa Dellwig F1 ausgefallen
           
08.01.11 HT Hallenwinterrunde/Vorrunde
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1

-
-
-

Adler Frintrop F1
RuWa Dellwig F1
SG Altenessen F1
1 .Platz
2:0
0:0
2:0
15.01.11 HT Intersport Bechtel Cup
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Endrunde:
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1

-
-
-

-
-
-

SuS 21 Oberhausen
SG Schönebeck
TSV Heimaterde

SuS 21 Oberhausen
VfB Homberg
TSV Heimaterde

3:2
0:3
1:2

3:0
5:0
6:1
22.01.11 F Ballfreunde F1 - TuS Holsterhausen F2 24:3
29.01.11 F Ballfreunde F1 - Vogelheimer SV F2 2:3
05.02.11 HT Hallenwinterrunde/Endrunde
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1

-
-
-

Adler Frintrop F1
SG Schönebeck F1
FC Stoppenberg F1

0:2
0:2
1:1
06.02.11 HT bei Adler Frintrop
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Halbfinale: Ballfreunde F1
Finale:        Ballfreunde F1

-
-
-

Adler Frintrop 2
TuS 84/10 F1
Adler Frintrop 1
TuS 84/10 F1

1:0
2:3
4:1
0:1
13.02.12 HT bei FC Tönisheide
Ballfreunde
Ballfreunde
Ballfreunde

-
-
-

FC Tönisheide F1
Union Wuppertal
SV Burgaltendorf

1:0
1:0
1:1
19.02.11 M Ballfreunde F1 - SF Altenessen 18 F1 4:2
26.02.11 M SC Phönix F1 - Ballfreunde F1 4:7
06.03.11 HT bei ESC Rellinghausen
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1

-
-
-

Sportfreunde 07 F1
SV Burgaltendorf F1
ESC Rellinghausen F2

1:0
1:1
1:0
12.03.11 M Ballfreunde F1 - DJK Dellwig F1 4:3
19.03.11 M FC Stoppenberg F1 - Ballfreunde F1 3:2
26.03.11 F Eintracht Borbeck F1 - Ballfreunde F1 0:3
02.04.11 M Ballfreunde F1 - SuS Haarzopf F1 7:0
09.04.11 F VfB Frohnhausen F1 - Ballfreunde F1 0:4
16.04.11 - spielfrei      
23.04.11 - spielfrei      
29.04.11 T bei SG Osterfeld
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1

-
-
-
-
-

SG Schönebeck
SG Osterfeld F2
SuS 21 Oberhausen F1
SW Alstaden F2

4:0
3:0
0:1
1:0
30.04.11 - spielfrei -    
04.05.11 M TuS 84/10 F1 - Ballfreunde F1 2:2
14.05.11 M Ballfreunde F1 - VfB Frohnhausen F1 6:3
21.05.11 M SG Schönebeck F1 - Ballfreunde F1 5:4
28.05.11 F TuS Essen-West 81 F1 - Ballfreunde F1 0:4
01.06.11 M Ballfreunde F1 - ESC Preußen F1 1:5
02.06.11 T bei Ballfreunde
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1

-
-
-
-

FC Stoppenberg F1
SuS Haarzopf F1
SG Schönebeck
SF Altenessen 18 F1
2. Platz
1:1
1:0
5:2
3:4
04.06.11 T Beachsoccer Cup, Norderney
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1

-
-
-
-
-
-

SVE Wiefelstede
Escheburger SV I
SV Wilmsberg
TuS Norderney
VfL Stenum
Escheburger SV II
7. Platz
1:1
0:0
0:0
5:0
5:0
0:3
12.06.11 T bei SF Königshardt
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1

-
-
-
-
-
 
RW Mülheim
SV Horst Emscher
Spvg. Friedrichsfeld
TuRa 88 Duisburg
VfB Hilden

0:0
2:2
4:2
0:2
2:0
18.06.11 - spielfrei      
26.06.11 T bei Märkisch Hattingen
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Zwischenrunde:
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Finale:
Ballfreunde F1

-
-
-

-
-

-

Spfr. Wichlinghausen
Juspo Altenessen F1
Märkisch Hattingen F1

SC Velbert
FC Wuppertal

Märkisch Hattingen F1
1. Platz
3:1
1:0
1:1

2:1
1:0

2:0
27.06.11 F Ballfreunde F1 - SV Schonnebeck F1 abgesagt
10.07.11 T bei Adler Frintrop
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Zwischenrunde
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Spiel um Platz 9 und 10
Ballfreunde F1

-
-
-

-
-
-

-

FC Karnap F1
TuS 84/10 F1
SG Schönebeck F1

SF Altenessen 18 F1
Adler Frintrop F1
Adler Oberhausen F1

TuS 84/10 F1
9. Platz
1:3
0:2
0:2

2:2
1:0
2:1

2:1
17.07.11 T bei RuWa Dellwig
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Ballfreunde F1
Spiel um Platz 3 und 4
Ballfreunde F1 

-
-
-
-

-

Union Frintrop F1
SG OB-Osterfeld
RuWa Dellwig
SV Burgaltendorf F1
BV Altenessen F1

TuS 84/10 F1
4. Platz
0:2
1:0
3:1
3:0
3:1

0:2
M=Meisterschaft   F=Freundschaft   T=Turnier   HT=Hallenturnier   X=Sonstiges



F1 Spielberichte 10/11


RuWa Dellwig  17.07.2011:  Turnier bei RuWa Dellwig

Wie schon in der Vorwoche erwischten wir auch diesmal einen schlechten Start ins Turnier und verloren gegen Union Frintrop mit 0:2. Danach folgten jedoch vier Siege: 1:0 gegen SG Osterfeld (Torschütze Fynn), 3:1 gegen RuWa (2 x Fynn, Andre), 3:0 gegen SV Burgaltendorf (2 x Melih, Ivan) und 3:1 gegen BV Altenessen (Ivan, Andre, Metehan). Somit waren wir Gruppenzweiter und hatten im Spiel um Platz 3 gegen TuS 84/10 anzutreten. Dieses verloren wir mit 0:2 und belegten am Ende unter insgesamt 11 Mannschaften den 4. Platz. Unsere Torschützen: Fynn 3, Andre 2, Ivan 2, Melih 2, Metehan. Damit ist die Saison geschafft und wir gehen in die wohl verdiente Sommerpause.


Adler Frintrop  10.07.2011:  Turnier bei Adler Frintrop

In das Turnier bei Adler Frintrop starteten wir ganz schlecht und durchliefen die Vorrunde mit drei Niederlagen gegen FC Karnap (1:3, Tor Andre), TuS 84/10 (0:2) und SG Schönebeck (0:2). Damit waren wir Gruppenletzter und spielten fortan in einer neuen Gruppe (Zwischenrunde) um die Plätze 9-12. Hier konnten wir uns steigern, erzielten gegen SF Altenessen 18 ein 2:2 (Torschützen Francesco und Andre) und ließen dann zwei Siege gegen Adler Frintrop (1:0, Fynn) und Adler Oberhausen (2:1, Fynn und Francesco) folgen. Das langte zum Gruppensieg, sodass wir gegen den Sieger der anderen "Verlierergruppe" TuS 84/10 zum Spiel um Platz 9 und 10 anzutreten hatten. Hier hatten wir das bessere Ende für uns und siegten durch zwei Andre-Tore mit 2:1. Das war in der Endabrechnung der 9. Platz. Torschützen: Andre 4, Francesco 2, Fynn 2.


DJK Märkisch Hattingen  26.06.2011:  Turnier bei Märkisch Hattingen

Beim Turnier in Märkisch Hattingen fingen wir verhalten an, steigerten uns dann aber von Spiel zu Spiel. In der Vorrunde spielten wir gegen Sportfreunde Wichlinghausen 3:1 (Tore: 3 x Andre), gegen Juspo Altenessen 1:0 (Tor: Melih) und gegen Märkisch Hattingen 1:1 (Tor: Andre). Dadurch zogen wir in die Zwischenrunde ein. Dort besiegten wir den SC Velbert mit 2:0 (Tore: Andre und Fynn) sowie FC Wuppertal mit 1:0 (Tor: Metehan). Dies bescherte uns im Finale erneut die DJK Märkisch Hattingen, der wir diesmal beim 2:0 (Tore: Metehan, Andre) nicht die Spur einer Chance ließen. Als Lohn erhielten wir einen riesigen Wanderpokal, den wir im nächsten Jahr wieder verteidigen wollen. Super Teamleistung unserer Elf, die den Turniersieg völlig verdient einfuhr. Unsere Torschützen: Andre 6, Metehan 2, Fynn, Melih.


SF Königshardt Oberhausen  12.06.2011:  Turnier bei SF Königshardt

In dem stark besetzten Turnier der Sportfreunde Königshardt zeigte unser Team erneut gute Leistungen. Dem 0:0 Auftakt gegen RW Mülheim folgte ein 2:2 gegen SV Horst 08 (Torschützen: Andre und Metehan), bevor wir mit dem 4:2 gegen Spvg. Friedrichsfeld (Torschützen: Ivan, Metehan, 2x Andre) den ersten Sieg einfuhren. Danach kassierten wir beim 0:2 gegen TuRa 88 aus Duisburg die einzige Niederlage, bevor wir zum Ende des Turniers den VfB Hilden wieder mit 2:0 (Torschützen: Andre und Metehan) besiegten. Insgesamt trugen sich folgende Spieler in die Torschützenliste ein: Andre 4, Metehan 3, Ivan 1.


F1 beim Beachsoccer Junior Fun Cup auf Norderney am 04.06.2011  04.06.2011:  Ballfreunde F1 beim Beachsoccer Cup auf Norderney

Am Freitag machten sich sechs Spieler der F1-Jugend samt Eltern und Co-Trainer auf nach Norderney, um am dortigen Beachs-Soccer-Junior-Fun-Cup teilzunehmen. 24 Mannschaften aufgeteilt in vier Gruppen à sechs Mannschaften spielten eine Vorrunde "Jeder gegen Jeden", danach kamen die beiden Gruppenersten ins Viertelfinale. Unsere F1-Jugend überstand die Vorrunde mit drei Unentschieden gegen SVE Wiefelstede (1:1), Escheburger SV I (0:0), SV Wilmsberg (0:0) und zwei Siegen gegen Tus Norderney II (5:0) und VFL Stenum (5:0) und zog ins Viertelfinale ein. Dort mussten wir uns mit unserer einzigen Niederlage im gesamten Turnier dem Escheburger SV II mit 0:3 geschlagen geben, der am Ende des Tages auch den Meistertitel im Beachsoccer 2011 holte. Wir belegten den 7. Platz, worüber unsere Jungs etwas traurig waren, denn einen Pokal hätten Sie gerne mit nach Hause genommen. Einen ideellen Preis bekamen wir dann doch noch, nämlich den der schönsten Trikots. Diese waren auf dem Turnier nämlich ein echter Hingucker und Gesprächsthema Nummer eins. Sogar die örtliche Presse berichtete darüber. Am Sonntag endete mit der Rückreise ein super Wochenende für unsere Kicker und alle Begleiter. Torschützen sind nicht bekannt.




Ballfreunde Bergeborbeck  02.06.2011:  Turnier bei Ballfreunde Bergeborbeck

Spielbericht liegt nicht vor. Unsere Torschützen sind nicht bekannt.


ESC Preußen Essen  01.06.2011:  Ballfreunde F1 - ESC Preußen F1  1:5 (0:2)

Das Meisterschaftsspiel gegen ESC Preußen begann mit einem kuriosen Tor. Der Abschlag des Gästekeepers flog weit in unsere Hälfte, sprang hoch ab und dann an unserem verdutzten Torwart vorbei ins Netz. Kurze Zeit später legten die Preußen noch einen Treffer nach und gingen mit einer verdienten 2:0-Führung in die Pause, da wir bis dahin überhaupt nichts auf die Kette bekamen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit spielten wir endlich besser und kamen durch Azad auf 1:2 heran. Doch viel mehr ließen die Gäste mit ihrem bärenstarken Verteidiger Nr. 2 und ihrem sicheren Torwart nicht zu und machten ihrerseits noch drei Tore zum 1:5 Endstand. So verdient, wie der Sieg der Preußen war, so kurios endete auch die Partie. Denn darauf angesprochen, warum ihr riesengroßer Spieler mit der Nr. 2 gar nicht auf dem Spielberichtsbogen stünde, machten die Preußen widersprüchliche Angaben zu dessen Namen und Geburtsdatum. Und sein Spielerpass war angeblich verloren gegangen. Nun ja, so kennt man die Preußen!

Egal, unser letztes Saisonspiel war leider auch unser schlechtestes, sodass wir absolut verdient verloren haben. Unser heutiger Torschütze: Azad.


TuS E.-West 81  28.05.2011:  TuS Essen-West 81 F1 - Ballfreunde F1  0:4

Spielbericht folgt. Torschützen: Metehan 2, Andre, Melih.


SG Schönebeck  21.05.2011:  SG Schönebeck F1 - Ballfreunde F1  5:4 (4:1)

Die Sensation haben wir leider knapp verpasst. Das 1:0 der Schönebecker glich Andre aus, doch danach gerieten wir durch zwei Torwartfehler mit 3:1 in Rückstand, bevor die SGS noch vor der Pause das 4:1 folgen ließ. Wer nun gedacht hätte, dass das Spiel damit entschieden sei, sah sich getäuscht, denn mit einer tollen Moral kamen wir zurück. Metehan verwandelte eine Ecke direkt und Felix glich durch einen Doppelpack zum 4:4 aus. Jetzt lag die Sensation in der Luft, doch eine Minute vor Schluss erzielten die Schönebecker den Siegtreffer. Trotz der Niederlage ein Riesenkompliment an unsere Mannschaft, die sich als gut spielendes, kämpfendes und faires Team präsentiert hat. Torschützen: Felix 2, Andre, Metehan.


VfB Frohnhausen  14.05.2011:  Ballfreunde F1 - VfB Frohnhausen F1  6:3 (5:1)

Nach dem 0:1 Rückstand drehte unsere Mannschaft die Partie und ging mit einer beruhigenden 5:1 Führung in die Pause. Doch der VfB gab sich nicht geschlagen und kam nach dem Seitenwechsel auf 5:3 heran, bevor wir in der Schlussminute alles klarmachten. Beide Trainer waren sich einig, dass sie ein super Match gesehen hatten mit druckvollem Spiel nach vorne und tollen Kombinationen. Zudem vereitelten die Torhüter auf beiden Seiten einige Großchancen. Übrigens: Das 2:1 war bereits der 200. Treffer in dieser Saison!!! Unsere heutigen Torschützen: Metehan 2, Felix 2, Andre 2.


TuS 84/10 Essen  04.05.2011:  TuS 84/10 F1 - Ballfreunde F1  2:2 (2:1)

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel bei TuS 84/10 brachte uns Felix in Führung, doch aufgrund individueller Fehler gerieten wir bis zur Pause in Rückstand. Nachdem Azad in der zweiten Halbzeit den 2:2 Ausgleich erzielt hatte, stand das Spiel auf des Messers Schneide. Gegen Ende der Partie hätten wir den Sack eigentlich zumachen müssen, doch Andre traf volley nur den Pfosten und Metehan schob einen 100%igen am Tor vorbei. So blieb es aber beim insgesamt gerechten Unentschieden. Torschützen: Felix, Azad.


SG Osterfeld  29.04.2011:  1. Platz beim Turnier von SG Osterfeld

Die F-Jugend spielte ein super Turnier auf Kunstrasen. Von vier Spielen holten unsere Jungs drei Siege bei nur einer Niederlage. Sie erzielten 8:1 Tore und wurden Sieger in ihrer Gruppe. Gern hätten wir uns noch mit dem Sieger der anderen Gruppe gemessen, aber das war laut Spielplan nicht vorgesehen. Spiel 1: 4:0 gegen SG Schönebeck. Spiel 2: 3:0 gegen SG Osterfeld II. Spiel 3: 0:1 gegen SuS 21 Oberhausen. Spiel 4: 1:0 gegen SW Alstaden II. Unsere Torschützen: Metehan 4, Andre 2, Felix 3.


SuS Haarzopf  09.04.2011:  VfB Frohnhausen F1 - Ballfreunde F1  0:4 (0:2)

Spielbericht liegt nicht vor. Torschützen: Andre 2, Metehan 2.


SuS Haarzopf  02.04.2011:  Ballfreunde F1 - SuS Haarzopf F1  7:0 (4:0)

Nicht nur die Sonne strahlte, sondern auch unsere F-Jugend-Trainer. Denn die sahen ein tolles Spiel ihrer Mannschaft, die den Ball gut laufen ließ und schön kombinierte. Nach dem frühen 1:0 durch Andre verwandelte Metehan eine Ecke direkt und Ivan ließ mit einem super Hammer aus der zweiten Reihe das 3:0 folgen, bevor Andre den 4:0 Halbzeitstand herstellte. Auch die zweite Halbzeit ging klar an uns, sodass Andre, Melih und Metehan das Endergebnis gegen die stets fairen Gäste auf 7:0 hochschraubten. Fazit: super Wetter, super Sieg! Torschützen: Andre 3, Metehan 2, Ivan, Melih.


Eintracht Borbeck  26.03.2011:  Eintracht Borbeck F1 - Ballfreunde F1  0:3 (0:0)

Vom Anpfiff an haben wir gut gespielt, das Spiel ruhig aufgebaut und flüssig kombiniert, dennoch ging es torlos in die Pause. Nach dem Seitenwechsel konnten wir unsere Überlegenheit in Tore ummünzen. Felix erzielte mit einem tollen Weitschuss die 0:1 Führung. Kurz darauf trat Metehan eine Ecke so genial vor das Tor, dass der Gästetorwart den Ball nur noch ins eigene Netz klatschen konnte. Den 0:3 Endstand besorgte wiederum Metehan.


SC Phönix  19.03.2011:  FC Stoppenberg F1 - Ballfreunde F1  3:2 (2:0)

In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber klar besser und diktierten das Geschehen, während wir immer nur reagierten. In der zweiten Hälfte wurde unser Spiel langsam besser, doch erst gegen Ende der Partie kamen wir richtig in Fahrt und erzielten die beiden Anschlusstreffer. Fünf Minuten länger, und wir hätten wahrscheinlich noch den Ausgleich erzielt, doch der wäre heute wirklich nicht verdient gewesen. Torschützen: Andre 2.


DJK Dellwig  12.03.2011:  Ballfreunde F1 - DJK Dellwig F1  4:3 (2:1)

1:0 Traumtor von Ivan, aus der eigenen Hälfte in den Winkel.
2:0 Metehan (Kopfball)
2:1 kurz vor der Pause
---
3:1 Andre
3:2 Freistoß, unhaltbar
4:2 Felix
4:3 zwei Sekunden vor Schluss

Es war ein super Spiel von beiden Mannschaften und unsere beste Saisonleistung. Beide Teams haben den Ball gut laufen lassen und tolle Spielzüge gezeigt. Am Ende hatten wir den Sieg etwas mehr verdient als der Gegner, da wir auch noch einen Pfosten- und einen Lattenschuss zu verzeichnen hatten. Torschützen: Ivan, Metehan, Andre, Felix.

Und so sahen die Dellwiger die Partie.


ESC Rellinghausen  06.03.2011:  1. Platz beim Hallenturnier des ESC Rellinghausen

Ein sehr gutes Turnier spielten wir am Sonntag in Rellinghausen. Im Auftaktmatch gelang uns ein 1:0 Sieg (Torschütze Melih) gegen Sportfreunde 07. In der zweiten Begegnung gegen den starken SV Burgaltendorf reichte es nur zu einem 1:1 (Torschütze Melih), bevor wir das dritte Spiel gegen ESC Rellinghausen 2 wieder mit 1:0 (Torschütze Felix) für uns entscheiden konnten. Damit belegten wir in unserer Gruppe den 1. Platz. In den anderen beiden Gruppen siegten RWE und TuS Neviges. Ein direkter Vergleich unter den Gruppensiegern fand nicht statt. Unsere Torschützen: Melih 2, Felix.


SC Phönix  26.02.2011:  SC Phönix F1 - Ballfreunde F1  4:7 (2:1)

Zweiter Sieg im zweiten Meisterschaftsspiel. Die erste Halbzeit haben wir förmlich verschlafen. Zu wenig Einsatzbereitschaft und zuviel Egoismus sorgten dafür, dass wir zur Pause zurücklagen. Nach einer Standpauke des Trainers in der Halbzeit kam die Mannschaft mit einer anderen Einstellung aufs Feld. Nun wurde gekämpft und gut kombiniert, sodass wir den Rückstand in einen klaren Sieg umwandeln konnten. Torschützen: Andre 3, Metehan, Felix, Melih, Eigentor Phönix.


Sportfreunde Altenessen 1918  19.02.2011:  Ballfreunde F1 - SF Altenessen 1918 F1  4:2 (2:0)

Zuletzt gab es im Freundschaftsspiel vor dreieinhalb Monaten gegen Altenessen 18 eine Niederlage, deshalb sann unsere Mannschaft heute auf Revanche. Die glückte auch, und zwar völlig verdient. Knapper, aber treffender Kommentar von Trainer Frank Hupertz an sein Team: "Siehste, geht doch!" Torschützen: Andre 3, Metehan.


FC Tönisheide  13.02.2011:  2. Platz beim Hallenturnier des FC Tönisheide

Ein sehr gutes Turnier spielten wir in der Nachbarstadt. Das erste Spiel gegen den Gastgeber dominierten wir klar und gewannen 1:0 (Tor: Andre). Im zweiten Spiel gegen Union Wuppertal waren wir ebenfalls das bessere Team und gewannen erneut mit 1:0 (Tor: Metehan). Das dritte Spiel gegen SV Burgaltendorf war das schwerste. Lange Zeit liefen wir dem 0:1 Rückstand hinterher, aber unser unbändiger Siegeswille sollte sich auszahlen. Quasi mit dem letzten Angriff erzielte Andre den verdienten Ausgleich und sicherte uns damit den Gruppensieg. Angesichts der fortgeschrittenen Zeit verzichtete der Veranstalter auf ein Finalspiel gegen den verlustpunktfreien Sieger der anderen Gruppe, SW Eppendorf, sodass wir rechnerisch den zweiten Platz aller teilnehmenden Mannschaften belegten. Torschützen: Andre 2, Metehan.


Adler Frintrop  06.02.2011:  2. Platz beim Hallenturnier von Adler Frintrop

Nur einen Tag nach der Hallenwinterrunde spielten wir das nächste Hallenturnier. Dort starteten wir gut und besiegten die Zweitvertretung des Gastgebers mit 1:0 (Tor: Andre). Im zweiten Spiel ging es gegen den "ewigen Rivalen" TuS 84/10. Den 0:1 Rückstand drehte Andre mit zwei Toren zu einer 2:1 Führung. Durch ein Glückstor (langer weiter Ball in die Ecke) glich der TuS aus und durch einen dummen Fehler kurz vor Schluss verloren wir die Partie noch mit 2:3.

Im Halbfinale besiegten wir die Erstvertretung von Adler Frintrop mit 4:1 und nahmen damit eindrucksvoll Revanche für die am Vortag erlittene 0:2 Niederlage. Zweimal Felix, Metehan und Andre waren die Torschützen, bevor Adler kurz vor Schluss den Ehrentreffer erzielte. Damit standen wir im Endspiel, natürlich wieder gegen TuS 84/10, doch nach einer langen Pause waren wir ein bisschen platt und verloren mit dem knappsten aller Ergebnisse, nämlich 0:1. Klar, dass unsere Jungs hinterher sehr traurig waren, aber dennoch fair dem Sieger gratulierten. Unsere Torschützen im Turnier: Andre 4, Felix 2, Metehan.


Hallenwinterrunde  05.02.2011:  Endstation Endrunde

Nachdem wir uns souverän qualifiziert hatten, rechneten wir uns auch in der Endrunde Chancen aus, doch es kam leider anders. Im ersten Spiel gegen Adler Frintrop waren wir zwar besser und schossen geschätzte 15-mal aufs Tor, doch entweder ging der Ball knapp daneben oder der sehr gute Adler-Torwart hielt. Adler kam dagegen nur zweimal vor unser Tor und traf zweimal - so ist Fußball. Im zweiten Spiel dann die erwartete Niederlage; der spätere Hallenmeister SG Schönebeck zeigte uns beim 0:2 die Grenzen auf. Im dritten Spiel gegen FC Stoppenberg gab es ein gerechtes 1:1 Unentschieden. Felix besorgte den Ausgleichstreffer. Pech hatten wir noch, dass Melihs Freistoßtor nicht zählte, denn Freistöße in der Halle werden ja nur indirekt ausgeführt. Am Ende waren die Jungs zwar ein wenig enttäuscht, doch zu den acht besten Mannschaften des Kreises zu zählen, ist aller Ehren wert. Torschütze: Felix.


Vogelheimer SV  29.01.2011:  Ballfreunde F1 - Vogelheimer SV F2  2:3 (2:1)

In Abwesenheit von Cheftrainer Frank Hupertz lieferte die Mannschaft ein schwaches Spiel ab und kassierte eine vermeidbare Niederlage. Torschützen: Melih 2.


TuS Holsterhausen  22.01.2011:  Ballfreunde F1 - TuS Holsterhausen F2  24:3 (12:1)

Außer Torwart Tom Rizzi konnten sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen: Andre Bijelonic 7, Azad Bulut 3, Francesco Leone 3, Felix Neubauer 2, Jan Bergmann 2, Julian Hupertz 2, Melih Isik 2, Ivan Cipetic 1, Karl Dwornitschak 1, Metehan Bozkurt 1.


Intersport Bechtel Cup  15.01.2011:  Intersport Bechtel Cup

Toller Auftritt unserer F-Junioren beim Intersport Bechtel Cup in Oberhausen. In der Vorrunde hießen unsere Gegner Arminia Lirich, TSV Heimaterde, SuS 21 Oberhausen und SG Schönebeck. Im ersten Spiel erhielten wir die Punkte kampflos, denn Arminia Lirich trat nicht an. Wertung 2:0 für uns. Im zweiten Spiel trafen wir auf SuS 21 Oberhausen, ein spannendes, aber nicht geordnetes Spiel. Aber auch diese Punkte sammelten wir ein, trotz einer Fehlentscheidung des Schiris. Endstand 3:2 (Torschützen Metehan, Andre und Melih). Im dritten Spiel mussten wir uns geschlagen geben, wobei es erst ganz gut aussah. Denn jeder hielt seine Position und seinen Mann. Aber dann war die Konzentration weg und der SG Schönebeck spi (elte uns schwindelig. Ergebnis 0:3. Im vierten Spiel gegen TSV Heimaterde war es erst ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Nach der 1:0 Führung spielte der TSV irgendwie härter: und schoss das 1:1. Unsere Jungs, etwas neben der Spur, verloren die Übersicht und der TSV nutzte die Gelegenheit, als der Schiedsrichter ein Foul an Melih nicht pfiff, für den zweiten Treffer. Endstand: 1:2. Torschütze Andre.

Entsprechend der Platzierung in der Vorrunde wurden neue Endrundengruppen zusammengestellt, wobei wir erneut auf SuS 21 Oberhausen, TSV Heimaterde und einen neuen Gegener, den VFB Homberg trafen. Wir haben alle 3 Spiele klar und deutlich gewonnen. 3:0 gegen SuS 21 Oberhausen (Torschützen Andre 2, Simon), 5:0 gegen VFB Homberg (Torschützen Melih, Andre, Felix, Simon und Karl), 6:1 gegen TSV Heimaterde (Torschützen Melih und Andre je 2, Francesco und Felix je 1). In sechs Spielen erzielten wir 18 Tore und kassierten dank unseres guten Torwarts Jan nur 8 Gegentreffer.


Hallenwinterrunde  08.01.2011:  Erster Platz bei der Hallenwinterrunde (Vorrunde)

Am Mittag fuhren wir zur Sporthalle des Nordost-Gymnasiums, wo wir bei der Vorrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft anzutreten hatten. Gleich im ersten Spiel wartete mit Adler Frintrop ein dicker Brocken auf uns, doch diesen räumten wir durch Tore von Andre und Felix mit 2:0 aus dem Weg. Das zweite Spiel gegen RuWa Dellwig gestaltete sich aufgrund zweier, aufopferungsvoll kämpfender Mannschaften als arm an Torchancen und endete daher 0:0. Im letzten Spiel brachten wir den nahenden Gruppensieg unter Dach und Fach, denn Andre und Metehan besorgten rasch die beruhigende 2:0 Führung. Ein weiteres Tor blieb uns leider versagt, denn der Kracher unseres heutigen Kapitäns Felix landete leider am Pfosten.

Damit wurden wir ungeschlagen und ohne Gegentor verdient Gruppensieger und ziehen in die Finalrunde ein, die in vier Wochen in der Sporthalle der Gustav-Heinemann-Gesamtschule stattfinden wird. Unsere Torschützen waren: Andre (2), Felix, Metehan.


DJK Dellwig  27.11.2010:  Ballfreunde F1 - DJK Dellwig F1  3:6 (2:2)

In der ersten Halbzeit sahen wir ein ausgeglichenes Spiel, in dem wir zweimal in Führung gehen konnten, DJK jedoch immer wieder ausglich. In der zweiten Halbzeit gingen wir zum dritten Mal in Führung, doch die Dellwiger wurden immer stärker glichen erneut aus. Danach waren die Gäste nicht mehr zu stoppen und gewannen am Ende verdient. Unsere Torschützen waren Andre (2) und Felix.

Und hier könnt ihr den Spielbericht auf der DJK-Homepage ansehen.


TuS 84/10  22.11.2010:  TuS 84/10 F1 - Ballfreunde F1  6:2 (4:1)

Unsere Jungs begannen gut und erspielten sich mehrere Chancen, nutzten jedoch nur eine einzige durch Andre zur Führung. Danach vergaßen sie, dass eine Mannschaft nicht nur Stürmer, sondern auch Abwehrspieler haben sollte und fingen sich deshalb vier Kontertore nacheinander.

Die Pausenansprache des Trainers zeigte Wirkung. Jetzt wurde mehr nach hinten gearbeitet und besser gedeckt, sodass Torchancen Mangelware blieben. Erst als Andre uns mit einem sehenswerten Hacketor auf 4:2 heranbrachte, kam wieder Leben in die Bude. Doch als man wieder etwas mehr nach vorne agierte, taten sich sofort hinten Lücken auf, die TuS clever zu zwei weiteren Toren nutzte. Fazit: Die ersten 10 Minuten waren wir spielbestimmend, doch dann wurde TuS immer besser und gewann am Ende absolut verdient. Torschütze: Andre (2).


Juspo Altenessen  20.11.2010:  Ballfreunde F1 - Juspo Altenessen F1  17:1 (11:0)

Unsere F1-Jungs waren fast zwei Köpfe größer als die Gegner und überliefen die Altenessener von der ersten Minute an. Anfangs sah es so aus, dass jeder Spieler unbedingt viele Tore schießen wollte, dabei haben sie vergessen, (Kombinations-)Fußball zu spielen. Nachdem die kleinen Teufel von Juspo sechs Treffer kassiert hatten, wechselten sie den Torwart. Es kam eine Torhüterin, die bis zur Pause auch noch fünf Treffer hinnehmen musste.

Nach einem schnellen Tor unserer Jungs nach der Pause spielten die Jusporaner etwas geordneter und ziemlich defensiv, sodass wir einige Chancen (3 Lattenknaller durch Karl) nicht verwerten konnten. Erst nach einem Eigentor der Gäste, nach Abstoß von Tom, löste sich der Knoten und unsere Jungs konnten noch vier Tore nachlegen. Zwischendurch gelang Juspo allerdings der Ehrentreffer. Unsere Torschützen: Andre 4, Francesco 4, Melih 3, Simon 2, Metehan 2, Berat 1 und 1 Eigentor von Juspo.


Eintracht Borbeck  06.11.2010:  Eintracht Borbeck F1 - Ballfreunde F1  2:3 (2:2)

Eintracht Borbeck hatte für dieses Spiel einen richtigen Jugendschiedsrichter bestellt, der die Spielführer am Mittelpunkt zur Anstoß- und Seitenwahl bat. Eintracht gewann die Wahl und entschied sich für die Heim-Seite; somit hatten die Ballfreunde Anstoß. Unsere Jungs begannen mit einem schnellen Konterlauf nach dem Anstoß und überraschten die Borbecker mit dem ersten Tor. Weitere Sturmläufe folgten, doch der Torwart (Fabian Thiel) konnte mit einigen Paraden die Eintracht im Spiel halten. Unsere Abwehr war noch nicht richtig abgestimmt und wurde mehrmals ausgespielt, sodass Jan Bergmann auch einmal hinter sich greifen musste. Ein wenig verärgert über seine Vorderleute, feuerte er seine Mitspieler nochmals an, die dann den erneuten Führungstreffer zum 1:2 erzielten, doch der Eintracht gelang noch kurz vor der Pause der Ausgleich.

In der Pause stimmten die Trainer ihre Jungs nochmal ein. Es folgte ein offener Schlagabtausch auf beiden Seiten, doch die Torhüter konnten das Spiel bis kurz vor Schluss spannend halten. Aufgrund zweier, verletzungsbedingter Unterbrechungen ließ der Schiedsrichter zwei Minuten nachspielen. In diesen zwei Minuten erhöhten unsere Jungs den Druck nach vorne, während die Abwehr hinten wie eine Mauer stand. Mit einem weiten Abstoß leitete unser Torwart den letzten Angriff ein, der in der Nachspielzeit zum glücklichen, aber letztlich verdienten Siegtreffer führte. Torschützen: Azad, Andre, Metehan.


SV Borbeck  03.11.2010:  SV Borbeck F1 - Ballfreunde F1/F2  3:6 (3:2)

In diesem Lokalderby kämpften beide Mannschaften fair und vorbildlich um jeden Ball. In der ersten Halbzeit lagen wir lange Zeit vorne, ehe die Borbecker etwas glücklich mit einer knappen Führung in die Pause gingen. Obwohl die Partie auch in der zweiten Halbzeit recht ausgeglichen verlief, ging diese klar an unsere Mannschaft, denn Tom entwickelte sich im Tor zur unüberwindlichen Hürde für den Gastgeber. Wir dagegen konnten unsere Chancen verwerten und gingen daher als Sieger vom Platz. Torschützen: Azad 2, Ivan 2, Jan, Melih.


Sportfreunde Altenessen 1918  30.10.2010:  Ballfreunde F1 - SF Altenessen 1918 F1  1:4 (0:1)

Nachdem der Gegner in einem Freundschaftsspiel vor drei Wochen klar besiegt werden konnte, waren sich die Spieler augenscheinlich zu sicher, dass es heute wieder einen Sieg geben würde, doch: weit gefehlt. Die Altenessener waren diesmal klar besser und gewannen verdient. Beim Stande von 0:4 erzielte Andre den Ehrentreffer. Danach hatten wir zwar noch Chancen, um Ergebniskosmetik zu betreiben, doch es blieb bei der verdienten Niederlage, die Trainer Frank Hupertz als "heilsam" bezeichnete.


Vogelheimer SV  27.10.2010:  Vogelheimer SV F1 - Ballfreunde F2  4:7 (0:3)

Unsere bunte Truppe (Altjahrgang, Jungjahrgang, neue Spieler) reiste heute zum Lichtenhorst, wo sie gegen den Vogelheimer SV anzutreten hatte. Auf dem schönen Kunstrasenplatz kamen wir gut ins Spiel und lagen zur Pause mit 3:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit wechselten die Vogelheimer ihre stärksten Spieler ein, sodass das Spiel ausgeglichener verlief und beide Torhüter mehrfach Gelegenheit hatten, sich auszuzeichnen. Am Ende stand es dann 7:4 für uns. Dank an Vogelheim für das faire Spiel. Revanche im nächsten Jahr ist versprochen. Unsere Torschützen: Melih 3, Metehan 3, Andre 1.


TGD Essen-West  23.10.2010:  Ballfreunde F1 - TGD Essen-West F1  7:2 (2:1)

Gegen den körperlich überlegenen Gast war unsere Mannschaft von Anfang an hellwach, traf aber das gegnerische Tor nicht. Deshalb ging TGD sogar 1:0 in Führung. Nach dem Ausgleichstreffer besorgten die Westler selbst durch ein Eigentor unsere 2:1 Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel spielten und kombinierten wir sehr gut und erhöhten auf 6:1, ehe TGD unseren Keeper noch ein einziges Mal überwinden konnte. Mit dem abschließenden 7:2 war TGD noch gut bedient, denn deren Torwart verhinderte mehrfach ein höheres Ergebnis. Am Ende wars für unsere Ballfreunde ein absolut verdienter Sieg, den folgende Torschützen sicherstellten: Andre 2, Azad 2, Felix 2 und 1 Eigentor von TGD.


FC Karnap  16.10.2010:  Ballfreunde F1 - FC Karnap F2  10:1

Ein gutes Spiel unserer Mannschaft endete mit einem klaren Sieg. Der Gegner war heute allerdings auch nicht sehr stark. Torschützen: Andre 3, Melih 3, Felix 2, Metehan 2.


FC Saloniki  13.10.2010:  FC Saloniki F1 - Ballfreunde F2  3:3 (3:0)

Zu einem Testspiel reiste die F2-Jugend heute zur Bamlerstraße, um sich mit der F-Jugend vom FC Saloniki zu messen. Die Trainer nutzten die Gelegenheit, um reichlich zu experimentieren und alle Reserve- und alle neuen Spieler einzusetzen. Dementsprechend viel Sand war anfangs im Getriebe, sodass Saloniki mit einer 3:0 Führung in die Halbzeitpause ging.

In der zweiten Halbzeit hatte sich unsere Mannschaft aber eingespielt und kämpfte sich - angeführt von Justin, der erstmals als Kapitän auflief - Tor um Tor heran. Tom mit einem Doppelpack und Julian schossen für die Ballfreunde den verdienten Ausgleich heraus.

Am Ende gabs natürlich wieder eine Riesengaudi, als die Kiddies zum Elfmeterschießen antreten durften. Dabei verwandelten alle acht Ballfreunde (nämlich David, Hussein, Jan, Julian, Justin, Marcel, Robin und Tom), während Robin, der heute erstmals im Tor stand, mehrere Saloniki-Elfer abwehren konnte. Dank an Saloniki für das faire Spiel. Wir freuen uns schon auf ein Rückspiel im neuen Jahr.


SF Altenessen 1918  09.10.2010:  Ballfreunde F1 - SF Altenessen 18 F1  6:3 (1:2)

Wie sagt man so oft: Das Spiel hatte zwei Halbzeiten. Und diese Floskel bewahrheitete sich auch heute. In der ersten Häfte waren die Altenessener besser und drehten unsere frühe 1:0 Führung (Azad) in einen 1:2 Rückstand.

Die zweite Hälfte begann genauso wie die erste. Tor für Ballfreunde durch Metehan und erneute Altenessener Führung zum 2:3, doch der Rest des Spiels gehörte ausschließlich den Gastgebern, die sich mit einer tollen Kampfmoral in einen wahren Rausch spielten. Mit vier Treffern hintereinander schoss Andre sein Team zum letztendlich verdienten 6:3 Sieg. Und wenn beide Torhüter nicht so glänzend aufgelegt gewesen wären, hätten durchaus noch mehr Treffer fallen können. Übrigens: In drei Wochen sehen sich beide Teams schon wieder, dann allerdings in der Meisterschaft.


TuS 84/10  04.10.2010:  Ballfreunde F2 - TuS 84/10 F2  2:2 (1:1)

Zu einem Freundschaftsspiel trafen sich die Nachbarvereine auf der Sportanlage Hagenbecker Bahn. Beide Teams nutzten ausgiebig die Gelegenheit, um die Reservespieler und die neuen Spieler zu testen und ihnen viel Spielpraxis zu vermitteln. Unter Anwesenheit zahlreicher Zuschauer verlief das Match sehr ausgeglichen. Die TuS-Führung glich Ivan noch vor der Pause aus. Nach Wiederbeginn hatten wir die größeren Torchancen, aber der erstklassige TuS-Torwart hielt einfach alles. Lediglich einmal hatte er bei einem platzierten Schuss von Melih das Nachsehen. Als sich unsere Kids schon über den Sieg freuten, erzielte der TuS mit dem allerletzten Angriff den alles im allem verdienten Ausgleich. Unsere Torschützen: Ivan, Melih.

Am Ende gabs noch mal einen Riesenspaß für die Kiddies, denn dann wurde schon traditionell ein Elfmeterschießen ausgetragen, bei dem alle Spieler mehrfach antreten durften. Nach einem gefühlten 35:35 Endstand reisten alle Kinder zufrieden nach Hause. Danke an TuS für diese schöne Begegnung. Nächstes Jahr machen wir bestimmt noch mal solch ein Spiel.


SC Phönix F2  02.10.2010:  SC Phönix F2 - Ballfreunde F1  0:7 (0:4)

Nach dem guten Spiel unserer Mannschaft mit vielen schönen Kombinationen waren die Trainer sehr zufrieden mit ihren Jungs. Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient. Torschützen: Andre 2, Melih 2, Felix, Ivan, Metehan.


TuS 84/10  29.09.2010:  TuS 84/10 F1 - Ballfreunde F1  6:2 (0:1)

Auf dem kleinen Dienstweg konnten wir mit TuS 84/10 ein Freundschaftsspiel vereinbaren und fuhren mit 8 Spielern, gemischt aus Jung- und Altjahrgang, zum Lokalderby zur Germaniastraße. Die Partie begann verheißungsvoll, denn André brachte uns in Führung, die bis zur Pause Bestand hatte. In der zweiten Halbzeit wechselte TuS, der insgesamt 14 Spieler zur Verfügung hatte, ausschließlich seinen Altjahrgang ein und drehte das Spiel auf 3:1. Nach Andrés Treffer zum 3:2 schöpften wir kurzfristig nochmal Hoffnung, aber die ein Jahr älteren TuS-Kids spielten ihren Alters- und Größenvorteil gut aus und waren immer einen Tick schneller am Ball. Zudem machte sich bemerkbar, dass wir keinen Auswechselspieler zur Verfügung hatten, sodass die Kräfte langsam schwanden und wir mit 6:2 verloren. Torschützen: Andre 2.

Am Ende wurde dann noch ein Elfmeterschießen ausgetragen, bei dem die Kiddies viel Spaß hatten und jeder Spieler mindestens zwei- oder dreimal antrat. Wir bedanken uns bei TuS für dieses kurzfristige Freundschaftsspiel und freuen uns schon auf ein baldiges Rückspiel.


DJK Katernberg 19  18.09.2010:  Katernberg 19 F1 - Ballfreunde F1  2:9 (0:5)

Gutes Spiel unserer Jungs. Mit tollen Kombinationen über die Außen und schönen Spielzügen gingen wir mit 8:0 in Führung, ehe den Katernbergern der Anschlusstreffer gelang. Am Ende verschenkten wir  sogar noch einen höheren Sieg, weil jeder sein Tor machen wollte und nicht mehr kombiniert und nicht mehr gedeckt wurde. Torschützen: Andre 2, Felix 2, Metehan 2, Azad, Julian, Melih.


BV Altenessen  11.09.2010:  Ballfreunde F1 - BV Altenessen F1  6:6 (3:0)

F1 verspielt ersten Heimsieg. Die Jungs der F-Jugend kamen im ersten Saisonspiel nach einer 3:0 Führung nur zu einem Unentschieden. Beide Teams boten von Beginn an viel Einsatz und Tempo. Dabei hatten die Gäste die ersten Torchancen, die aber vereitelt werden konnten. Danach bekamen unsere Jungs das Spiel besser in den Griff, gewannen viele Zweikämpfe im Mittelfeld und konnten das umsetzen, was die Trainer eingeübt hatten. Die 3:0 Führung zur Pause war verdient.

Nach der Pause bemühte sich der BVA um mehr Druck, dem unsere Jungs konditionell nicht lange standhielten. Einzelaktionen unsererseits verloren sich oft in schnellen Kontern und Gegentoren. Tatsache ist, dass BVA das Spiel in den letzten 10 Minuten drehen konnte. So endete das faire und spannende Spiel. 6:6. Torschützen: Andre 3, Azad, Ivan, Metehan.


VfB Frohnhausen  04.09.2010:  Ballfreunde F1 - VfB Frohnhausen F1  4:7 (1:4)

Im Testspiel gegen den VfB Frohnhausen spielten die F1 und F2 gemeinsam in einer Mannschaft. Alle Kinder fieberten dem ersten Spiel schon entgegen, jeder wollte endlich beginnen, aber die Trainer richteten noch einige Worte an die Mannschaft. Die erste Aufstellung für den Beginn wurde mitgeteilt, danach wurde sich aufgewärmt und der Torwart eingeschossen. Der VfB reiste mit ca. 13 Kindern an und begrüßte unsere Jungs lautstark. In den ersten 20 Minuten wussten unsere Jungs nicht genau, wie sie den Ball ins gegnerische Tor bringen sollten. Einzelaktionen der Ballfreunde verliefen im Nichts, die Jungs des VfB zeigten, dass es auch anders ging. Pausenstand 1:4.

Nach der Traineransprache in der Pause lief das Zusammenspiel viel besser, sodass unsere Jungs schnell auf 3:4 verkürzen konnten. Die Spannung in diesem Spiel nahm deutlich zu, unser Torwart vereitelte noch einige Großchancen des Gegners, musste aber trotzdem noch 3-mal hinter sich greifen. Endstand 4:7.


Ballfreunde F1 News  07.07.2010:  Spielberichte der Saison 2009/2010

Die Spielberichte der Ballfreunde F1-Jugend aus der Saison 2009/2010 befinden sich im Archiv 2009/2010.




zurück zur Ballfreunde Startseite


Es waren schon 348663 Besucher (1597805 Hits) auf dieser Homepage von Ballfreunde Bergeborbeck
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"