Ballfreunde
Ballfreunde Bergeborbeck Jugend Junioren Fußball Senioren - 1. Herren 09-10

  BALLFREUNDE F2
  Startseite
  Altersklassen
  F2-Jugend
  F2 News
  F2 Mannschaft
  F2 Spieler
  F2 Torwart gesucht
  F2 Trainer
  F2 Spiele
  F2 Spielberichte
  F2 Statistik
  F2 Tabelle
  Fair Play Liga
  Kinderfussball
  Presse
  Sportplatz
  Vereine in Essen
  Ergebnisdienst
  SONSTIGES
  Bildergalerie
  Fussball EM WM
  Fussballabzeichen
  Fussballersprüche
  Hallenwinterrunde
  Hilfe für Tobi
  Links
  Lustige Videos
  Schweinegrippe-Info
  Tag des Jugendfussballs
  INTERAKTIV
  Besucherzahlen
  Gästebuch
  Kontakt
  VEREIN
  Allgemeines
  Familienfest
  Feiern
  Historie
  News-Archiv
  Sponsoren
  Trainingszeiten
  Turniere
  Wochenspielplan
  RECHTLICHES
  Disclaimer
  Impressum
  Vorstand
  ARCHIV
  Saison 2011-2012
  Saison 2010-2011
  Saison 2009-2010
  => 1. Herren 09-10
  => Pokalspiele 09-10
  => 2. Herren 09-10
  => 3. Herren 09-10
  => Frauen 09-10
  => Frauen Mannschaft 09-10
  => Frauen Spielerinnen 09-10
  => Frauen Trainer 09-10
  => C1 Mannschaft 09-10
  => C1 News 09-10
  => C1 Spiele 09-10
  => C1 Statistik 09-10
  => D1 Mannschaft 09-10
  => D1 News 09-10
  => D1 Spiele 09-10
  => D1 Statistik 09-10
  => E1 Mannschaft 09-10
  => E1 News 09-10
  => E1 Spiele 09-10
  => E1 Statistik 09-10
  => E2 Mannschaft 09-10
  => E2 News 09-10
  => E2 Spiele 09-10
  => E2 Statistik 09-10
  => E3 Mannschaft 09-10
  => E3 News 09-10
  => E3 Spiele 09-10
  => E3 Statistik 09-10
  => E3 Tabelle 09-10
  => F1 Mannschaft 09-10
  => F1 News 09-10
  => F1 Spiele 09-10
  => F1 Statistik 09-10
  => Bambini Mannschaft 09-10
  => Bambini News 09-10
  => Bambini Spiele 09-10
  => Bambini Statistik 09-10
  => Presse 09-10
  => Borbeck Kurier 07.08.10
  => Borbeck Kurier 31.07.10
  => Borbeck Kurier 24.07.10
  => WAZ 21.06.2010
  => WAZ 07.06.2010
  => Borbeck Kurier 02.06.10
  => WAZ 31.05.2010
  => WAZ 18.05.2010
  => WAZ 12.05.2010
  => WAZ 04.05.2010
  => WAZ 27.04.2010
  => WAZ 08.04.2010
  => WAZ 07.04.2010
  => WAZ 30.03.2010
  => WAZ 20.03.2010
  => WAZ 23.02.2010
  => WAZ 26.01.2010
  => WAZ 25.01.2010
  => WAZ 18.01.2010
  => WAZ 12.01.2010
  => WAZ 11.01.2010
  SERVICE
  Kfz-Versicherung
  Musik-Player
  Riester Rente
 


1. Mannschaft
2009/2010

Ballfreunde 1. Mannschaft

Meldungen und Spielberichte siehe weiter unten



... Kreisliga A, Spieltag und Tabelle werden geladen ...



1. Mannschaft  30.06.2010:  Saisonfazit 2009/2010

Als Aufsteiger in die Kreisliga A lautete das Ziel natürlich Klassenerhalt. Diesen sicherte sich die Mannschaft schon frühzeitig und belegte am Ende der Saison einen überaus respektablen 10. Platz. Im Nachhinein können wir feststellen, dass sogar ein einstelliger Tabellenplatz drin gewesen wäre, wenn die Spieler zu Beginn der Saison etwas disziplinierter gewesen wären und sich nicht durch diverse Rote Karten selbst um den einen oder anderen Punkt gebracht hätten. Dennoch ist der 10. Platz als Aufsteiger ein Riesenerfolg für die Truppe von Trainer José Abeijon, der seine erfolgreiche Arbeit auch in der nächsten Saison an der Hagenbecker Bahn fortsetzen wird.


SF Altenessen 1918  30.05.2010:  SF Altenessen 18 - Ballfreunde  5:3

Für die Zuschauer war es ein unterhaltsames Spiel, bei dem es für beide Seiten um nichts mehr ging. Torschützen: Herrmann, Woelk, Berger.


TuS 1884/1910 Bergeborbeck  16.05.2010:  Ballfreunde - TuS 84/10  3:3 (3:0)

Unsere Erste führte zwar zur Pause mit 3:0 Toren, doch dieses Ergebnis drückte nur aus, dass wir unsere Chancen genutzt hatten, der Gast allerdings nicht. In der zweiten Hälfte spielte fast nur noch der TuS und machte aus seinen vielen Chancen auch die Tore, die zu einem alles in allem gerechtem Ergebnis führten. Torschützen: Kasztelan, Tegtmeyer, Heliosch.


NK Croatia  09.05.2010:  NK Croatia - Ballfreunde  4:0 (4:0)

Beim Stand von 0:1 verschoss Marcel Woelk einen an Sebastian Lindemann verursachten Foulelfmeter. In der Folge traf NK aus allen möglichen Lagen und mit 0:4 war man zur Pause noch gut bedient. Die zweite Hälfte war ausgeglichen, so dass der Halbzeitstand auch das Endergebnis wurde. Torschützen: keine.


SG Altenessen  28.04.2010:  Ballfreunde - SG Altenessen  4:1 (1:0)

Sensation an der Hagenbecker Bahn! Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel konnte man den Spitzenreiter und designierten Meister SG Altenessen sensationell mit 4:1 besiegen, und das völlig verdient. Torschützen: Lindemann, Woelk (2), Tegtmeyer.


FC Stoppenberg  25.04.2010:  FC Stoppenberg - Ballfreunde  4:4 (3:2)

Mit diesem Punktgewinn hat man vier Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt im Jahr des Aufstiegs so gut wie sicher. Torschützen: Lindemann (3), Tegtmeyer.


TuS Essen West 1881  18.04.2010:  TuS Essen-West 1881 - Ballfreunde  9:0 (2:0)

Was für eine Klatsche gegen den Tabellennachbarn! Nachdem das Spiel in der ersten Hälfte noch recht ausgeglichen verlief, brachen wir in der zweiten Halbzeit ein, als wir unser Auswechselkontingent bereits erschöpft hatten und verletzungsbedingt in Unterzahl weiterspielen mussten. In der 75. Minute fiel dann das 5:0 und in letzten 10 Minuten gab's noch vier weitere Gegentreffer. Torschützen: keine.


Ballfreunde Bergeborbeck  13.04.2010:  Thorsten Luer ist tot

Am gestrigen Montag verstarb der Betreuer unserer 1. Mannschaft, Thorsten Luer, plötzlich und unerwartet im Alter von nur 43 Jahren. Er war seit Beginn dieser Saison der gute Geist unserer Mannschaft und wird uns immer in guter Erinnerung bleiben.


TGD Essen West 2  11.04.2010:  Ballfreunde - TGD Essen-West II  4:2 (1:1)

Mit dem Sieg festigte man den Platz im Mittelfeld. Torschützen: Heliosch, Lindemann, Tegtmeyer, Herrmann. Und so sahen die TGD'ler das Spiel:

Gute Leistung wurde nicht mit Punkten belohnt

Heute ging es zur Hagenbecker Bahn, die in Fachkreisen auch nur "Hahne" genannt wird. Dort gastierte unsere 2. Mannschaft bei der dortigen Ballfreunde Bergeborbeck. Personell ging das Team von Trainer Issam Said absolut auf dem Zahnfleisch. Nach 6 Minuten ging die Heimelf erwartungsgemäß in Führung. Doch angetrieben von Dennis Breuing und Chrystian Ryszka gelang unserer Elf nach 35 Spielminuten der hochverdiente Ausgleichstreffer. Nach toller Flanke vom wiederum stark spielenden Oliver Aretz erzielte unser Routinier Chrystian Ryszka durch eine Direktabnahme das 1:1. In den Folgeminuten hatte Timm Kontny zweimal den Führungstreffer auf dem Fuß, doch leider scheiterte er an seinen Nerven. Noch vor dem Seitenwechsel musste auch noch Dennis Fuchs mit einer Zerrung raus. Für Ihn kam der eigentlich als Torhüter aktive Lars Zabinski als Mittelstürmer ins Spiel. Nach der Pause musste sogar unser Begleiter Jens Lange das Trikot überziehen und für den bisherigen Libero Thomas Kirchheim ran. In der Folgezeit zeigte unser Team trotz der "Rumpfelf" weiterhin eine gute Leistung und hielt das Spiel relativ ausgeglichen. Doch durch zwei Sonntagsschüsse in der 70. und 75. Minute konnte Ballfreunde mit 3:1 in Führung gehen. Unsere Elf bekam in der 88.Minute nach einem Foulspiel an Lars Zabinski im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen. Diesen konnte Timm Kontny zum 3:2 sicher verwandeln. Doch trotz starken Drucks auf das Tor der Bergeborbecker gelang unserer aufopferungsvoll kämpfenden Truppe leider nicht mehr das 3:3. Mit dem letzten Angriff, als auch unser Keeper Issam Said aufgerückt war, gelang das der Heimelf besser und das 4:2 bedeutete den Endstand.
Quelle: TGD-Homepage


FC Karnap  05.04.2010:  FC Karnap - Ballfreunde  3:0 (2:0)

Gegen den Aufstiegsaspiranten von der Lohwiese gab es am Ostermontag für unsere Mannschaft nichts zu holen. Torschützen: keine.


Aprilscherz  01.04.2010:  Aprilscherz

Die meisten von euch haben es sicher gemerkt, dass die Meldung über die Neuverpflichtung von Frank Mill ein Scherz war. Franky betreibt doch weiter seine zahlreichen Fußballschulen in ganz Deutschland und wird nicht für die Ballfreunde an den Start gehen. Noch nicht, denn man weiß ja nie ...


TuRa 86  01.04.2010:  TuRa 86 - Ballfreunde  1:3

Sensation an der Serlostraße: Unsere 1. Mannschaft hat das Nachholspiel bei TuRa 86 heute Abend mit 3:1 gewonnen und damit vorher nicht erwartete drei Punkte eingefahren. Ob es ausschließlich an der am Vormittag gemeldeten Neuverpflichtung lag, ist noch nicht bekannt, darüber werden wir jedoch spätestens morgen berichten können. unbekannt.


Frank Mill kommt zu Ballfreunde Bergeborbeck  01.04.2010:  Frank Mill verstärkt Ballfreunde Bergeborbeck

Ballfreunde Bergeborbeck hat sich per sofort mit Frank Mill verstärkt. Der ehemalige Nationalspieler und Fußballweltmeister von 1990 schnürt im Alter von 51 Jahren nochmal die Fußballschuhe und wird unsere 1. Mannschaft verstärken, um vielleicht doch noch den Aufstieg zu schaffen.

Wie gut Franky, wie ihn seine Freunde rufen, noch im Saft steht, konnte er in den letzten zwei Wochen beweisen, als er schon am Training der 1. Mannschaft teilnahm und im Abschlussspiel die Bälle reihenweise im Netz versenkte. Inzwischen ist sein Spielerlpass eingetroffen, sodass er ab sofort mitwirken kann. Trainer José Abeijon, der den Deal dank seiner guten Kontakte zu Frank Mill einfädelte, ist hoch erfreut: "Mit Frank habe ich meinen absoluten Wunschspieler bekommen. Unglaublich, wie schnell und wie torgefährlich der alte Mann noch ist." Mit der Torgefährlichkeit von Frank Mill will Ballfreunde in dieser Saison nochmal in den Kampf um die Spitze eingreifen. Abeijon: "Zusammen mit Frank können wir es schaffen. Wir haben den Aufstieg noch nicht abgehakt. Da geht noch was!" Na dann, gutes Gelingen.


SC Frintrop  28.03.2010:  Ballfreunde - SC Frintrop  1:1 (1:0)

Dem Spitzenteam und Aufstiegsaspiranten SC Frintrop konnte man einen Punkt abknöpfen. Dafür ging's in der Tabelle wieder einen Platz rauf. Torschütze: Wölk.


SuS Haarzopf  24.03.2010:  SuS Haarzopf II - Ballfreunde  3:0

Nach der zweiten Pleite in Folge geht es abwärts in der Tabelle auf Platz 10. Torschützen: keine.


Nachholspiel Kreisliga A SuS Haarzopf 2 - Ballfreunde  22.03.2010:  Morgen Nachholspiel gegen SuS Haarzopf II

Morgen Abend tritt die 1. Mannschaft zum Nachholspiel der Kreisliga A bei SuS Haarzopf II an. Mit der Niederlage bei Wacker am letzten Sonntag hat man es verpasst, in der Tabelle weiter nach oben zu klettern. Doch mit einem Sieg gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn Haarzopf hat man nun die zweite Chance, auf Platz 7 vorzurücken. Im Hinspiel vor sieben Monaten gab's einen dramatischen Spielverlauf: Erst holte unsere Mannschaft einen Pausenrückstand auf, erhielt nach einer Notbremse einen Platzverweis, der ins Tor gestellte Feldspieler parierte einen Foulelfmeter und dann fuhr man in Unterzahl einen 4:2 Sieg ein. Mit Ausnahme des Platzverweises hätten wir nichts dagegen, wenn es wieder so laufen würde, denn bei einer Niederlage wäre der Sturz auf Platz 10 die Folge.


Wacker Bergeborbeck  21.03.2010:  Wacker Bergeborbeck - Ballfreunde  2:0

Schade. Statt zwei Plätze nach oben ging es einen Platz nach unten in der Tabelle. Torschützen: keine.


Vertragsverlängerung mit dem Trainer  20.03.2010:  Vertragsverlängerung mit Trainer Abeijon

Wie heute auch in der WAZ zu lesen ist, hat Ballfreunde Bergeborbeck den Vertrag mit dem Trainer der 1. Mannschaft, José Abeijon, bis zum Ende der Saison 2010/2011 verlängert.


VfB Frohnhausen  14.03.2010:  Ballfreunde - VfB Frohnhausen  4:3 (0:0)

Knapp eine Stunde lang hielten die Abwehrreihen ihre Tore dicht, doch dann überschlugen sich die Ereignisse. In den letzten 33 Minuten fielen im 5-Minuten-Takt noch sieben Tore, mit dem besseren Ende für unsere Mannschaft. Torschützen: Herrmann (3), Berger.


SV Borbeck  28.02.2010:  Ballfreunde - SV Borbeck  4:0 (3:0)

Es liegt kein Spielbericht vor. Torschützen: Musebrink, Wölk, Heliosch sowie ein Eigentor des SV Borbeck.


FC Kray  31.01.2010:  Ballfreunde - FC Kray  1:4 (0:1)

Auf schneebedecktem Boden konnte unsere Mannschaft gegen den Landesligisten lange Zeit mithalten. Sebastian Lindemann hatte sogar die Chance zur Führung. Nachdem der FC Kray in der 33. Minute einen Elfmeter verschoss und kurz vor dem Seitenwechsel durch eine gelb-rote Karte dezimiert wurde, erzielte Daniel Tegtmeyer zu Beginn der zweiten Hälfte den verdienten Ausgleich. Zum Ende des Spieles brach man aber nach einigen Ein- und Auswechslungen ein und kassierte dann doch noch eine Niederlage. Torschütze: Tegtmeyer.


Hallenmeisterschaft 2010  10.01.2010:  Endstation Vorrunde der Hallenstadtmeisterschaft

Sehr achtbar schlug sich unsere Mannschaft in der Vorrunde der Essener Hallenstadtmeisterschaft. Den beiden höherklassigen Mannschaften TGD Essen-West und Union Frintrop lieferte man einen großen Kampf, verlor aber jeweils knapp. Danach folgte ein eindrucksvoller Sieg gegen Eintracht Borbeck. Zwischenzeitlich hatte AL-ARZ Libanon gegen TGD überraschenderweise einen Punkt geholt, sodass unser letztes Match gegen AL-ARZ ein echtes Endspiel um den Einzug in die Zwischenrunde wurde. Die Ausgangslage war klar: Uns half nur ein Sieg, doch daraus wurde leider nichts, denn die Partie endete unentschieden. Hier die Ergebnisse:

Ballfreunde Bergeborbeck - TGD Essen-West 2:4
Ballfreunde Bergeborbeck - Union Frintrop 2:4
Ballfreunde Bergeborbeck - Eintracht Borbeck 5:1
Ballfreunde Bergeborbeck - AL-ARZ Libanon 1:1

Damit fehlte unserer Mannschaft ein einziges Törchen zum Weiterkommen.


Hallenmeisterschaft 2010  06.01.2010:  Vorschau auf die Vorrunde der Hallenstadtmeisterschaft

Nachdem die Qualifikationsrunde am letzten Sonntag erfolgreich absolviert wurde, steht für unsere 1. Mannschaft am kommenden Sonntag ab 15.00 Uhr in der Sporthalle Bergeborbeck an der Friedrich-Lange-Straße die Vorrunde der Essener Hallenstadtmeisterschaft an. Dabei haben wir eine sehr schwere Gruppe erwischt.

Zunächst hat man es mit zwei höherklassigen Gegnern zu tun, denn gleich im ersten Spiel trifft man auf den Landesligisten TGD Essen-West und im zweiten Spiel auf den Bezirksligisten Union Frintrop. TGD und Union sind die haushohen Favoriten in dieser Gruppe. Doch die beiden folgenden Gegner sind ebenfalls nicht zu verachten, denn mit Eintracht Borbeck wartet der derzeitige Tabellenzweite der Kreisliga B Gruppe 1 auf unser Team, bevor wir im letzten Spiel mit AL-ARZ Libanon nicht nur den unangefochtenen Spitzenreiter der Kreisliga B Gruppe 2, sondern auch die am längsten ungeschlagene Mannschaft im Essener Amateurfußball als Gegner haben. Hier nun die genauen Spieltermine unserer 1. Mannschaft:

15.00 Uhr: Ballfreunde Bergeborbeck - TGD Essen-West
16.12 Uhr: Ballfreunde Bergeborbeck - Union Frintrop
18.00 Uhr: Ballfreunde Bergeborbeck - Eintracht Borbeck
19.12 Uhr: Ballfreunde Bergeborbeck - AL-ARZ Libanon

Die ersten drei dieser Gruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde der Essener Hallenstadtmeisterschaft, die am darauf folgenden Wochenende ausgetragen wird.


Hallenmeisterschaft 2010  03.01.2010:  Ballfreunde übersteht Qualifikationsrunde der Hallenmeisterschaft

Erfolgreich verlief der erste Auftritt der 1. Mannschaft in diesem Jahr. Bei der Qualifikationsrunde zur Essener Hallenstadtmeisterschaft belegte die Mannschaft den zweiten Platz. Hier die Ergebnisse:

Ballfreunde - SV Borbeck             3:2
Ballfreunde - TuS Holsterhausen   2:1
Ballfreunde - TuS Essen-West 81  0:3

Der zweite Platz berechtigt zur Teilnahme an der Vorrunde der Essener Hallenstadtmeisterschaft, die am nächsten Wochenende in der Sporthalle Bergeborbeck an der Friedrich-Lange-Straße ausgetragen wird.


1. Senioren Mannschaft  29.12.2009: Hinrunden-Bilanz 2009/2010

Mit dem Resultat der Hinrunde in der Kreisliga A kann unsere 1. Mannschaft nicht zufrieden sein, denn nach 16 Spielen steht man nur auf dem 11. Rang. Zwar wachsen für einen Aufsteiger die Bäume bekanntlich nicht in den Himmel und Klassenerhalt sollte das erste Ziel sein, doch in der Hinrunde war wesentlich mehr drin. Dass letztendlich aber nicht mehr dabei herausgekommen ist, lag vorrangig an diversen Undiszipliniertheiten, denn durch zahlreiche Platzverweise brachte man sich häufig selbst um den verdienten Lohn und ließ viele Punkte unnötig liegen. Wenn die Spieler ihre Nerven künftig besser im Griff haben, sollte es für die Truppe von Trainer José Abeijon in der Rückrunde einige Plätze weiter nach oben gehen.


Adler Frintrop 2  13.12.2009:  Ballfreunde - Adler Frintrop II  2:1 (0:0)

Gegen den Tabellenletzten tat man sich sehr schwer. Nachdem der Gast die Führung in der 2. Hälfte erzielen konnte, wurde unsere Truppe wach und erkämpfte sich durch einen Doppelpack von Dennis Herrmann drei Punkte. Torschützen: Herrmann (2).


Sportfreunde 1918 Altenessen  06.12.2009:  Ballfreunde - SF Altenessen  1:1 (0:1)

Zwei Minuten vor Schluss erzielte man in Unterzahl das 1:1 und stürzte so den Spitzenreiter. Torschütze: Herrmann.
Herbstmeister in der Kreisliga A wurde die SG Altenessen.


TuS 84/10 Bergeborbeck  03.12.2009:  TuS 84/10 - Ballfreunde  2:1 (1:0)

Wie beim ersten Versuch am Sonntag ging der Gastgeber nach 8 Minuten in Führung und beherrschte eine halbe Stunde lang das Spiel. Doch gegen Ende der ersten Hälfte kamen unsere Jungs besser ins Spiel und waren in der zweiten Halbzeit die bessere Mannschaft. Aber im Fußball zählen nun mal Tore und die wollten zum Verrecken nicht fallen. Fünf Minuten vor Schluss dann der verdiente Ausgleich. Das Unentschieden wäre auch das passende Ergebnis in diesem sehr guten Derby gewesen, doch in der letzten Spielminute ließ sich "Aba's Truppe" wieder mal um den verdienten Lohn bringen und verlor das Spiel nach einem krassen Fehler in der Defensive. Torschütze: Rädle.


Nacholtermin TuS 84/10 Bergeborbeck gegen Ballfreunde  02.12.2009:  Nachholtermin TuS 84/10 - Ballfreunde steht fest

Das am vergangenen Sonntag wegen Verletzung des Schiedsrichters abgebrochene Meisterschaftsspiel der Kreisliga A, TuS 84/10 gegen Ballfreunde Bergeborbeck, wird kurzfristig nachgeholt am Donnerstag, 03.12.2009. Anstoß ist um 19 Uhr an der Germaniastraße.


TuS 84/10 Bergeborbeck  29.11.2009:  TuS 84/10 - Ballfreunde  -:-  abgebrochen

Das Lokalderby musste in der 10. Minute beim Stand von 1:0 für TuS wegen Verletzung des Schiedsrichters abgebrochen werden. Er zog sich einen Muskelfaserriss zu.


NK Coatia Essen  15.11.2009:  Ballfreunde - NK Croatia  1:2 (0:1)

In diesem Spiel war mehr drin. Erstens weil man gute Chancen leichtfertig vergab, zweitens weil der Gegner von zwei Torwartfehlern bei den Gegentoren profitierte und drittens weil der Siegtreffer für NK Croatia erst in der 92. Minute fiel. Schlimmer als der Verlust der drei Punkte dürften sich allerdings die zwei Roten Karten auswirken. Erst sah Daniel Tegtmeyer aufgrund von Meckerns Mitte der zweiten Hälfte den roten Karton, noch dümmer war aber der Platzverweis gegen Rafael Kasztelan, da er diese wegen Meckerns nach dem Schlusspfiff sah. Der Schiedsrichter war wahrlich nicht auf unserer Seite, hat aber im Hinblick auf das Endergebnis keinerlei Einfluss genommen. Torschütze: Wölk.


SG Altenessen  08.11.2009:  SG Altenessen - Ballfreunde  3:1

Wesentlich besser als noch vor einem Monat, als man 0:5 im Pokal an der Kuhlhoffstrasse verlor, präsentierte man sich diesmal, doch die SGA erwies sich erneut als stärker und gewann verdient. Torschütze: Blum.


TuS Essen West 1881  25.10.2009:  Ballfreunde - TuS Essen-West 1881  1:1

In einer starken Partie musste man eigentlich gegen den Aufstiegsaspiranten von der Keplerstraße gewinnen, aber wenn man beste Möglichkeiten bis in die Schlussminute nicht verwertet, steht man am Ende mit weniger da als man verdient hätte. Schade, denn heute waren drei Punkte drin. Torschütze: Kasztelan.


TGD Essen West  18.10.2009:  TGD Essen-West II - Ballfreunde  1:5 (0:3)

Es liegt kein Spielbericht vor. Torschützen: Tegtmeyer (2), Berger, Lindemann, Wölk.


FC Stoppenberg  10.10.2009:  Ballfreunde - FC Stoppenberg  2:1 (0:0)

Gegen die Stoppenberger, die nach einem frühen Platzverweis drei Viertel des Spiels in Unterzahl agierten, gerieten wir in der 55. Minute sogar in Rückstand, konnten aber eine Viertelstunde später egalisieren. Als die Zuschauer sich schon mit einem Unentschieden abgefunden hatten, fiel in der Schlussminute dann doch noch der 2:1 Siegtreffer für unsere Mannschaft. Torschützen: Nassary, Berger.


FC Karnap  04.10.2009:  Ballfreunde - FC Karnap  1:4 (0:0)

Große Enttäuschung an der Hagenbecker Bahn. Anstatt des erhofften Sieges handelte man sich zu Hause eine 1:4 Klatsche gegen den bisherigen Tabellennachbarn FC Karnap ein und rutscht auf Platz 10 ab. Torschütze: Lindemann.

Zwei Last-Minute-Tore haben an der Tabellenspitze der Kreisliga A wieder für Spannung gesorgt. Spitzenreiter Altenessen 18 musste in der 90. Minute den 1:1 Ausgleich durch SV Borbeck hinnehmen und verlor so zwei wichtige Punkte, während der SC Frintrop in der 90. Minute den 3:2 Siegtreffer beim FC Stoppenberg erzielen konnte und so bis auf einen Punkt an die 18er herankam. Der FCS verlor darüber hinaus auch noch seinen Trainer Klaus Kuschewitz, der schon vor dem Spiel wegen unterschiedlicher Auffassungen mit der sportlichen Leitung zurücktrat. Auch für SG Altenessen fährt der Zug unaufhörlich Richtung Tabellenspitze. Mit dem fünften Sieg aus den letzten 6 Spielen hat man sich nun bis auf zwei Punkte an den Tabellenführenden herangepirscht und belegt Platz 3.


SC Frintrop  27.09.2009:  SC Frintrop - Ballfreunde  2:1 (0:0)

Leider konnte man den Pokal-Erfolg unter der Woche gegen den gleichen Gegner nicht wiederholen. Allerdings lag es nicht unbedingt an der Mannschaft, sondern zum großen Teil am Schiedsrichter, der bei den ersten zwei Toren des Gastgebers keine gute Figur machte. Das erste Tor wurde mit der Hand erzielt und beim zweiten Treffer lag eine klare Abseitssituation vor. Leider konnte unsere Mannschaft diesen Nachteil auf sportlichem Weg nicht mehr aufholen und verlor nicht nur das Spiel, sondern auch noch Rafael Kasztelan durch einen Platzverweis. Torschütze: Wölk.


Wacker Bergeborbeck  20.09.2009:  Ballfreunde - Wacker Bergeborbeck  2:1 (0:0)

Im Lokalderby ging es während des gesamten Spiels hin und her. Keine Mannschaft konnte sich einen sich einen Vorteil erspielen, um das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. Entweder wurden die Chancen vergeben oder die Torhüter zeigten ihr ganzes Können. Mitte der zweiten Hälfte zögerte der Gästetorhüter allerdings zu lange und Daniel Tegtmeyer erzielte nach starker Vorarbeit von Stevie Rädle die Führung. Nur wenige Minuten später glich Wacker durch einen Freistoß aus. In der Schlussphase erzielte wiederum Daniel Tegtmeyer den viel umjubelten Siegtreffer gegen seinen Ex-Club. Torschützen: Tegtmeyer (2).


VfB Frohnhausen  13.09.2009:  VfB Frohnhausen - Ballfreunde  4:1 (3:0)

Nach einer desolaten Partie, vor allem in der ersten Hälfte, verlor man das zweite Saisonspiel. Kaum ein Spieler erreichte Normalform, wobei die Defensive den Gegner ein ums andere Mal zum Torschießen aufmunterte. Zudem sah Marcel Woelk noch die Rote Karte, nachdem er sich mit einem Gegenspieler im Sumo-Ringen übte. Dieses Duell ging Unentschieden aus, beide flogen vom Platz. Torschütze: Wölk.


TuRa 86  06.09.2009:  Ballfreunde - TuRa 86  2:2 (1:1)

Mit diesem Remis kann unsere Truppe alles in allem zufrieden sein. Erstens war es eine deutliche Steigerung gegenüber der Vorwoche und zweitens hatte der Gast aus Altendorf die größere Anzahl klarer Torchancen. Ärgerlich ist nur, dass man den Ausgleich der Turaner erst in der Nachspielzeit kassierte. Torschützen: Herrmann (2).


SV Borbeck  30.08.2009:  SV Borbeck - Ballfreunde  1:0 (1:0)

In einem an Höhepunkten armen Spiel bekam die 1. Mannschaft einen herben Dämpfer verpasst und verlor bei SV Borbeck mit 0:1. Es lief heute fast nichts zusammen, und die wenigen Chancen, die man sich erspielte, kratzte der gute Borbecker Keeper stets von der Linie. Nächste Woche, wenn man zu Hause den ungeschlagenen Tabellenführer TuRa 86 empfängt, muss man sich erheblich steigern. Torschützen: keine.


Kreispokal  27.08.2009:  Die Erste zieht in nächste Pokalrunde ein

Zu einer klaren Angelegenheit wurde das heutige Pokalspiel gegen TuSEM Essen ... weiterlesen


SuS Haarzopf  23.08.2009:  Ballfreunde - SuS Haarzopf II  4:2 (0:1)

Dem erfolgreichen Saisonauftakt in der letzten Woche ließ die Erste heute eine gelunge Heimpremiere folgen. Unmittelbar nach Wiederanpfiff wandelte Rafael Kasztelan den 0:1 Pausenrückstand gegen SuS Haarzopf mit seinen Toren in der 46. und 50. Minute in eine 2:1 Führung um. Aufregung nach einer Stunde: Wegen einer Notbremse schickte der Schiri unseren Keeper vorzeitig in die Kabine, sodass Feldspieler Lonho ist Tor musste. Der fügte sich prächtig ein und parierte den fälligen Haarzopfer Strafstoß.

In der 79. Minute erzielte Kasztelan das 3:1 und machte damit seinen lupenreinen Hattrick perfekt, doch die Haarzopfer konterten bereits drei Minuten später mit dem 3:2. Nach dem Motto Angriff ist die beste Verteidigung spielte unsere Mannschaft in Unterzahl weiter nach vorne, sodass Daniel Tegtmeyer in der 86. Minute mit dem 4:2 die endgültige Entscheidung herbeiführte. Lohn der Bemühungen ist nun die alleinige Tabellenführung in der Kreisliga A. Torschützen: Kasztelan (3), Tegtmeyer.


Adler Frintrop  16.08.2009:  Adler Frintrop II - Ballfreunde  2:3 (0:0)

Mit einem 3:2 Sieg bei Adler Frintrop 2 gelang unserer 1. Mannschaft ein hervorragender Start in die Meisterschaftssaison. Nachdem es zur Halbzeit noch 0:0 gestanden hatte, fuhren unsere Mannen in der zweiten Halbzeit die Ernte ein und brachten die drei Punkte mit nach Hause zur Hagenbecker Bahn. Nun rangiert unsere Erste auf dem 2. Tabellenplatz. Toll gemacht, weiter so! Torschützen: Berger, Wölk, Tegtmeyer.


BFB beim Borbecker Banner 29.07.2009:  Halbfinale beim Borbecker Banner

Bis ins Halbfinale konnte unsere Erste im Borbecker Banner einziehen. Dort traf man auf Union Frintrop und lieferte eine klasse Partie. Dennoch behielten die Mannen vom Wassertum am Ende knapp mit 1:0 die Oberhand und zogen ins Finale gegen SG Schönebeck ein.


BFB beim Kroeger Cup  25.07.2009:  Adler Frintrop gewinnt den Kröger-Cup, Ballfreunde im Achtelfinale

Unsere 1. Mannschaft ist gut in die Saison 2009/2010 gestartet. Beim 14. Kröger-Cup 2009 erreichte sie trotz namhafter und höherklassiger Gegner das Achtelfinale. Dort kam es zum Duell mit dem Landesligisten SG Schönebeck, der aber am Ende verdient mit 3:1 gewann. Trotz der Niederlage konnte unsere Mannschaft stolz auf ihre Leistung sein, denn gegen so starke Konkurrenz nur knapp verloren zu haben, ist schon aller Ehren wert.

Die Spiele unserer Mannschaft auf einen Blick:
    • GRUPPENPHASE
    • 12.07.2009  Ballfreunde - VfB Frohnhausen          4:2
    • 16.07.2009  Ballfreunde - Heisinger SV                3:5
    • 18.07.2009  Ballfreunde - SC Werden-Heidhausen 1:3
    • ACHTELFINALE
    • 19.07.2009  Ballfreunde - SG Schönebeck            1:3
Nachdem in der Vorrunde fast alles nach Plan verlief, konnten die zahlreichen Zuschauer im Achtelfinale einen ersten Favoritensturz erleben. Der Landesligist, Vorjahresfinalist und Kröger-Cup-Rekordgewinner TGD Essen-West unterlag dem Bezirksligisten TuS Holsterhausen überraschend mit 2:3 und musste als erster Favorit vorzeitig die Koffer packen. Für Spannung in den restlichen Begegnungen war also reichlich gesorgt.

Im Viertelfinale gab es dann den nächsten Paukenschlag, als mit dem Titelverteidiger SV Schonnebeck der nächste Top-Favorit die Segel streichen musste. Die Begegnungen:
Vogelheimer SV - Adler Frintrop 0:2, SuS Haarzopf - SC Werden-Heidhausen 1:0, SG Schönebeck - TuS Helene 2:0, TuS Holsterhausen - SV Schonnebeck 1:0.

Im Halbfinale kam es auf dem Rasenplatz an der Bäuminghausstraße zu folgenden Partien:
SuS Haarzopf - TuS Holsterhausen 3:1, Adler Frintrop - SG Schönebeck 1:0

Am Samstag, den 25.07.2009, um 14.30 Uhr, gewann im kleinen Finale SG Schönebeck klar mit 4:0 gegen TuS Holsterhausen, während um 17.00 Uhr die Mannschaften von Adler Frintrop und SuS Haarzopf das Endspiel bestritten. Dies endete 1:1, sodass das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Alle Adleraner verwandelten, während Haarzopf einmal am Adler-Keeper scheiterte. So konnte Adler Frintrop erstmals den begehrten Kröger Cup gewinnen.




zurück zur Ballfreunde Bergeborbeck Startseite


Es waren schon 356063 Besucher (1628947 Hits) auf dieser Homepage von Ballfreunde Bergeborbeck
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"