Ballfreunde
Ballfreunde Bergeborbeck Jugend Junioren Fußball Senioren - E2 Spiele 09-10

  BALLFREUNDE F2
  Startseite
  Altersklassen
  F2-Jugend
  F2 News
  F2 Mannschaft
  F2 Spieler
  F2 Torwart gesucht
  F2 Trainer
  F2 Spiele
  F2 Spielberichte
  F2 Statistik
  F2 Tabelle
  Fair Play Liga
  Kinderfussball
  Presse
  Sportplatz
  Vereine in Essen
  Ergebnisdienst
  SONSTIGES
  Bildergalerie
  Fussball EM WM
  Fussballabzeichen
  Fussballersprüche
  Hallenwinterrunde
  Hilfe für Tobi
  Links
  Lustige Videos
  Schweinegrippe-Info
  Tag des Jugendfussballs
  INTERAKTIV
  Besucherzahlen
  Gästebuch
  Kontakt
  VEREIN
  Allgemeines
  Familienfest
  Feiern
  Historie
  News-Archiv
  Sponsoren
  Trainingszeiten
  Turniere
  Wochenspielplan
  RECHTLICHES
  Disclaimer
  Impressum
  Vorstand
  ARCHIV
  Saison 2011-2012
  Saison 2010-2011
  Saison 2009-2010
  => 1. Herren 09-10
  => Pokalspiele 09-10
  => 2. Herren 09-10
  => 3. Herren 09-10
  => Frauen 09-10
  => Frauen Mannschaft 09-10
  => Frauen Spielerinnen 09-10
  => Frauen Trainer 09-10
  => C1 Mannschaft 09-10
  => C1 News 09-10
  => C1 Spiele 09-10
  => C1 Statistik 09-10
  => D1 Mannschaft 09-10
  => D1 News 09-10
  => D1 Spiele 09-10
  => D1 Statistik 09-10
  => E1 Mannschaft 09-10
  => E1 News 09-10
  => E1 Spiele 09-10
  => E1 Statistik 09-10
  => E2 Mannschaft 09-10
  => E2 News 09-10
  => E2 Spiele 09-10
  => E2 Statistik 09-10
  => E3 Mannschaft 09-10
  => E3 News 09-10
  => E3 Spiele 09-10
  => E3 Statistik 09-10
  => E3 Tabelle 09-10
  => F1 Mannschaft 09-10
  => F1 News 09-10
  => F1 Spiele 09-10
  => F1 Statistik 09-10
  => Bambini Mannschaft 09-10
  => Bambini News 09-10
  => Bambini Spiele 09-10
  => Bambini Statistik 09-10
  => Presse 09-10
  => Borbeck Kurier 07.08.10
  => Borbeck Kurier 31.07.10
  => Borbeck Kurier 24.07.10
  => WAZ 21.06.2010
  => WAZ 07.06.2010
  => Borbeck Kurier 02.06.10
  => WAZ 31.05.2010
  => WAZ 18.05.2010
  => WAZ 12.05.2010
  => WAZ 04.05.2010
  => WAZ 27.04.2010
  => WAZ 08.04.2010
  => WAZ 07.04.2010
  => WAZ 30.03.2010
  => WAZ 20.03.2010
  => WAZ 23.02.2010
  => WAZ 26.01.2010
  => WAZ 25.01.2010
  => WAZ 18.01.2010
  => WAZ 12.01.2010
  => WAZ 11.01.2010
  SERVICE
  Kfz-Versicherung
  Musik-Player
  Riester Rente
 


E2 Spiele 2009/2010


Spielberichte unterhalb der Tabelle
Datum Art Heim   Gast Ergebnis
23.08.09 T bei Solinger SC
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2

-
-
-
-

Post SV Solingen E2
Solinger SC U13M
VfB Schwelm E2
VfB Schwelm E1
6. Platz
1:0
2:0
0:2
1:4
29.08.09 M Ballfreunde E2 - SG Schönebeck E2 1:3
05.09.09 M Polizei SV E2 - Ballfreunde E2 0:17
06.09.09 HT Champions League Jugend Cup
Vorrunde:     Ballfreunde E2
Vorrunde:     Ballfreunde E2
Vorrunde:     Ballfreunde E2
Achtelfinale: Ballfreunde E2
Viertelfinale: Ballfreunde E2
Halbfinale:   Ballfreunde E2

-
-
-
-
-
-

VfB Speldorf E1
SV Zweckel E1
SV Hansa Scholven E1
Freilos
ETUS Bismarck E1
TuS Haltern E1
3. Platz
1:3
3:3
3:1
-:-
5:4
1:2
12.09.09 F Ballfreunde E2 - VfB Frohnhausen E2 1:2
19.09.09 F Ballfreunde E2 - SG Schönebeck E2 1:1
26.09.09 M ESC Preußen E2 - Ballfreunde E2 1:5
03.10.09 T Tag des Jugendfußballs -   -:-
10.10.09 - spielfrei / Familienfest     -:-
17.10.09 - spielfrei     -:-
24.10.09 - spielfrei     -:-
31.10.09 F Ballfreunde E2 - Holsterhauser SV E1 2:2
07.11.09 M Ballfreunde E2 - SC Frintrop E2 ausgefallen
14.11.09 F Ballfreunde E2 - SF Altenessen E2 3:2
21.11.09 F Juspo Altenessen E1 - Ballfreunde E2 1:1
28.11.09 M Adler Frintrop E2 - Ballfreunde E2 2:1
05.12.09 F Ballfreunde E2 - Juspo Altenessen E2 ausgefallen
12.12.09 M RuWa Dellwig E2 - Ballfreunde E2 2:0
           
23.01.10 F Ballfreunde E2 - SF Altenessen 18 E2 ausgefallen
30.01.10 F Ballfreunde E2 - TuRa 86 E2 ausgefallen
06.02.10 F Ballfreunde E2 - FC Karnap E2 ausgefallen
20.02.10 F Ballfreunde E2 - SG Altenessen E2 ausgefallen
27.02.10 M RuWa Dellwig E2 - Ballfreunde E2 1:1
28.02.10 HT bei Adler Frintrop
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
 
-
-
-
-
 
Adler Frintrop E2
Katernberg 19 E1
Borussia Dortmund
Adler Frintrop E1
3. Platz
0:0
0:0
0:6
  4:2 n.E. (0:0)
06.03.10 F Adler Frintrop E1 - Ballfreunde E2 5:2
13.03.10 M TuS Holsterhausen E2 - Ballfreunde E2 3:2
17.04.10 M Katernberg 19 E2 - Ballfreunde E2 0:2
24.04.10 M Ballfreunde E2 - VfB Frohnhausen E2 5:0
01.05.10 - spielfrei     -:-
06.05.10 M Ballfreunde E2 - FC Stoppenberg E2 0:2
13.05.10 T bei Ballfreunde
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2

-
-
-
-

FC Karnap E2
TuS 84/10 E2
TuS E.-West 81 E2
RuWa Dellwig E2
3. Platz
0:1
0:0
5:0
1:0
15.05.10 F SF Altenessen E2 - Ballfreunde E2 1:3
22.05.10   spielfrei     -:-
29.05.10 M Ballfreunde E2 - TuSEM Essen E2 3:3
04.06.10 T bei SG Schönebeck
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2

-
-
-
-

ESC Rellinghausen E2
VFR Oberhausen
?
DJK Bickern Wanne
6. Platz
1:0
1:1
0:0
3:4 n.A (1:1)
05.06.10 T bei Rumelner TV
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2

-
-
-

? Homberg
?
?
Vorrunde
0:0
0:0
0:1
12.06.10 T bei SuS Haarzopf
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
 
-
-
-
-
-
-
 
Mülheimer SV 07 E1
SuS Haarzopf E1
1. FC Mülheim E1
SuS Bertlich
Polizei SV Essen
TuS E.-West 1881 E2
3. Platz
1:0
1:0
1:1
0:0
2:2
0:3
20.06.10 T bei TSV MH-Broich
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2
Ballfreunde E2

-
-
-
-

DJK Wanheimerort E1
TB Oberhausen E1
RSV Mülheim E1
PSV Duisburg E1
3. Platz
0:1
2:0
0:0
3:2 n.A. (0:0)
25-27.06.10 x Abschlussfahrt      
10.07.10 x bei Ballfreunde: Familienfest      
M=Meisterschaftsspiel     F=Freundschaftsspiel     T=Turnier     HT=Hallenturnier     X=Sonderveranstaltung



Turnier bei TSV Mülheim Broich E1-Junioren  20.06.2010:  Turnier bei TSV MH-Broich

Unser letztes Turnier als E-Jugend haben wir erfolgreich bestritten und unter lauter E1-Mannschaften den 3. Platz belegt. Obwohl wir auf einem ungewohnt großen Platz (volle Platzbreite sowie von Mittellinie bis 5-Meter-Raum) spielen mussten, kamen wir damit gut zurecht. Die Anzahl der Spieler wurde auf 7+1 erhöht. Da wir 3 Absagen zu verzeichnen hatten, waren genau 8 Spieler an Bord, die einen spielerisch und kämpferisch guten Tag hatten.

Im ersten Spiel trafen wir auf DJK Wanheimeort, die - wie sich später herausstellte - auch Turniersieger wurden. Da diese Mannschaft nur 7 Spieler dabei hatte, traten wir auch nur mit 7 Spielern auf dem großen Feld an. Die Begegnung fand fast nur im Mittelfeld statt, sodass sich auf jeder Seite nur eine Torchance ergab. Einen Schuss von Tolga konnte der Torwart sehr gut abwehren. Im Gegenzug konnte Hakkj einen Pass der Gegner beim Rettungsversuch nur noch an den Innenpfosten lenken, sodass wir 0:1 verloren. Im zweiten Spiel trafen wir auf TB Oberhausen, den wir mit 2:0 besiegten. Nach einer Ecke von Hakkj bekam Luca den Ball am zweiten Pfosten. Den Schuss wehrte aber ein Spieler auf der Linie ab. Luca erlief den Ball noch vor der Außenlinie, spielte diesen in die Mitte und Cumali schoss aus 10 Metern ins Tor zum 1:0. Beim zweiten Tor mussten die Spieler des Gegners so oft den Ball von der Torlinie retten, bis einer dann zum 2:0 ins eigene Tor schoss. Im dritten Spiel gegen RSV Mülheim reichte uns ein 0:0, um das Spiel um Platz 3 zu erreichen. Im "kleinen Finale" gegen PSV Duisburg hatte keine der beiden Mannschaften eine Torchance, sodass ein 8-Meter-Schießen die Entscheidung bringen musste. Hier gewannen wir mit 3:2 und konnten auf den 3. Platz sehr stolz sein, da alle unsere Gruppengegner in ihren Meisterschaften Erster oder Zweiter geworden sind. Am letzten Turnier haben teilgenommen: Serhat, Asti, Kevin, Cumali, Rasi, Tolga, Hakki und Luca.

Am Ende der Saison kann man von einem sehr erfolgreichen Fußballjahr sprechen. In der Hinrunde belegten wir Platz 4, in der Rückrunde Platz 3. Bei 5 Turnierteilnahmen landeten wir zweimal auf Platz 6 (einmal davon mit 16 Teilnehmern) und dreimal auf Platz 3.


Turnier bei SuS Haarzopf E-Junioren  12.06.2010:  Turnier bei SuS Haarzopf

Trotz kurzfristiger Absagen vom Torwart und der Abwehrchefin schafften wir einen dritten Platz bei dem E1-Turnier in SuS Haarzopf. Nachdem bis zum Turnierbeginn drei Mannschaften abgesagt hatten, wurde nicht in Gruppen gespielt, sondern jeder gegen jeden. Das hieß: 6 Spiele à 15 Minuten. Im ersten Spiel trafen wir auf den Mülheimer SV 07. Wir spielten das ganze Spiel konzentriert und gewannen mit dem Schlusspfiff 1:0 (Baker). Das zweite Spiel gegen den Gastgeber entschieden wir wieder mit 1:0 (Baker) für uns. Im dritten Spiel trafen wir auf den späteren Turniersieger 1. FC Mülheim. Lange führten wir 1:0 (Baker), bis kurz vor Schluss dem Gegner noch ein glückliches Tor zum 1:1 gelang. Das vierte Spiel kam sofort im Anschluss gegen SuS Bertlich, die am Ende mit nur einem Punkt Letzter des Turniers wurden. Diesen Punkt holten sie beim 0:0 gegen uns. Im fünften Spiel trafen wir auf Polizei SV, wo wir lange 1:0 (Hakkj) führten. Kurz vor Schluss traf PSV mit zwei Sonntagsschüssen zum 1:2. Unsere Kids rafften sich noch einmal auf und Hakkj schoss seinen zweiten Freistoss direkt zum 2:2 Endstand ins Tor.

Sofort danach mussten wir gegen Tus Essen West 81 ran. In diesem Spiel ging es um Platz 2 und 3. TuS reichte dabei ein Unentschieden. Wir erspielten uns zahlreiche Chancen, die aber leider wegen zuviel Eigensinnigkeit vergeben wurden. Mit ihrer ersten Chance schoss TuS das 1:0. Da uns nur ein Sieg zu Platz 2 reichte, warfen wir alles nach vorne. Leider kassierten wir noch zwei Tore und landeten am Ende auf einem sehr guten dritten Platz. Um so erstaunter waren wir, als wir bei der Siegerehrung als Vierter genannt wurden und ohne Pokal blieben. Nach Rücksprache mit dem Veranstalter stellte sich heraus, dass er fälschlicherweise unser 2:2 als 1:3 Niederlage gewertet hatte. Verständlicherweise wollte man den Mülheimern den Pokal für den dritten Platz nach der Siegerehrung nicht mehr wegnehmen und als sehr nette Geste gab es für uns dann vom Veranstalter 30 EUR für die Mannschaftskasse. Danke an SuS Haarzopf. Ein Lob geht an die ganze Mannschaft, aber besonders an Rasi, der einen sehr guten Tag im Tor hatte und immer gut mitspielte.


Turnier bei Rumelner TV E2 Junioren  05.06.2010:  Turnier beim Rumelner TV

Am Samstag merkte man den Kids die Hitze und den ungewohnten Rasenplatz an. Im ersten Spiel gegen Homberg erspielten wir uns einige Möglichkeiten, konnten aber kein Tor erzielen. Das 0:0 rettete uns am Ende Serhat, der einen Strafstoß hielt. Im zweiten Spiel blieb es auch beim 0:0, sodass wir wieder mal im letzten Spiel einen Sieg brauchten, um unter die letzten vier zu kommen. Die Kids waren platt. Der Rasenplatz und die Hitze machten alle, doch insbesondere Kevin zu schaffen, der im letzten Spiel krank ausfiel. Am Ende verloren wir 0:1 und konnten frühzeitig die Heimreise antreten. Am nächsten Wochenende in Haarzopf wird Asti wieder dabei sein, sodass wir wieder mehr nach vorne Spielen können.


Turnier bei SG Schönebeck E2 Jugend  04.06.2010:  Turnier bei SG Schönebeck

Am Freitag in Schönebeck starteten wir mit einem 1:0 (Baker) gegen die E2 von ESC Rellinghausen. Im zweiten Spiel trafen wir auf VFR Oberhausen, wo wir nach 10 Sekunden 0:1 hinten lagen. Durch ein Tor von Baker machten wir noch ein 1:1. Im letzten Spiel brauchten wir einen Sieg, um nicht auf das letzte Ergebnis der Gruppe angewiesen zu sein. Leider schafften wir gegen den leichtesten Gegner nur ein 0:0 und durch das 2:1 von Rellinghausen gegen Oberhausen waren wir Zweiter in der Gruppe und spielten nur noch um Platz 5-6 gegen DJK Bickern Wanne. Bis kurz vor Schluss führten wir durch ein Tor von Rasi, mussten aber dann das 1:1 hinnehmen. Im 8-Meter-Schießen verschossen wir den ersten Strafstoß und verloren am Ende dann 2:3. Torschützen: Baker (2), Rasi.


TuSEM Essen E2 Jugend  29.05.2010:  Ballfreunde E2 - TuSEM Essen E2  3:3 (2:2)

Nach dem wir die ersten 15 Minuten in der schönen Mittagssonne ein Sonnenbad genießen konnten und 0:2 zurück lagen, rafften wir uns auf und schossen bis zur Halbzeit noch zwei Tore durch Kevin und Baker zum 2:2 Halbzeitstand. Nach der Halbzeit erspielten wir uns immer wieder Chancen, um das Ergebnis höher zu gestalten. Entweder ging der Ball knapp am Tor vorbei oder es wurde zu hektisch vor dem Tor agiert und die Kids verstolperten die Bälle. Nach einer schönen Einzelleistung von Baker spielte er Luca an, der den Ball dann zum 3:2 einschoss. In der Euphorie der Überlegenheit vergaß man hinten zu decken und plötzlich stand ein Spieler von TuSEM alleine am zweiten Pfosten und musste den Ball nur noch reindrücken. Am Ende der Meisterschaft schafften wir einen guten dritten Platz in der vermeintlich stärksten E2-Gruppe. Ein Lob an alle Kids für die hervorragende Rückrunde. Wir haben mit die wenigsten Gegentore, aber leider auch die wenigsten geschossenen Tore. Ein Dank an Baker, der uns in der Rückrunde sehr geholfen hat und uns spielerisch sehr weit nach vorne gebracht hat. Torschützen: Kevin, Baker, Luca.


Sportfreunde Altenessen 18 E2 Junioren  15.05.2010:  SF Altenessen 18 E2 - Ballfreunde E2  1:3 (0:2)

Nach einer spielerisch sehr guten ersten Halbzeit gingen wir durch 2 Tore von Baker in Führung. Nach der Halbzeit machten wir uns durch zuviel Eigensinnigkeit die Chance kaputt, das Ergebnis höher zu schrauben, so dass wir nur noch zu einem Tor von Tolga kamen. Wir spielten nachher mit 4 Stürmern, die vorne auf Bälle warteten. Kurz vor Schluss kam Altenessen zum Ehrentor. Hätten wir weiter diszipliniert gespielt, wäre ein höheres Ergebnis möglich gewesen, doch in der zweiten Halbzeit wollte jeder ein Tor machen, egal wie.


FC Stoppenberg E2 Junioren  06.05.2010:  Ballfreunde E2 - FC Stoppenberg E2  0:2 (0:1)

Nach einer ausgeglichen ersten Halbzeit lagen wir unglücklich 0:1 zurück. Der Stürmer von Stoppenberg legte sich den Ball zu weit vor, sodass Asti den Ball wegschießen konnte. Der Ball prallte einem anderen Spieler vor's Knie, kam postwendend zurück und landete genau vor einem Spieler des Gegners, der alleine vor Serhat nur noch ins Tor schießen musste. In der zweiten Halbzeit ließen wir den Gegner kaum noch in unsere Hälfte, scheiterten aber leider mit drei Lattenschüssen und mussten kurz vor Schluss durch ein Eigentor das 0:2 hinnehmen. Ich kann nur jede Woche das gleiche schreiben. Wie immer ein sehr gutes Spiel meiner Kids. Ich hoffe, wir können weiterhin den dritten Platz festigen und bei unserem eigenen Turnier am Donnerstag ein Wörtchen um den Turniersieg mitreden.


VfB Frohnhausen E2 Junioren  24.04.2010:  Ballfreunde E2 - VfB Frohnhausen E2  5:0 (3:0)

Mit diesem Sieg haben wir den dritten Platz in der Tabelle gefestigt. Der Sieg war nie gefährdet und wegen der kämpferischen und spielerischen Überlegenheit verdient. Die Kids erspielten sich ein ums andere mal gute Schussmöglichkeiten, sodass die Tore zwangsläufig fallen mussten. Zur Halbzeit führten wir klar mit 3:0. Auch nach der Halbzeit hatte Serhat im Tor einen ruhigeren Tag. Durch zwei Tore von Baker erhöhten wir zum Endstand von 5:0. Wir müssen nur noch üben, den letzten Pass etwas genauer zu spielen, um unsere ganzen Chancen besser verwerten zu können. Alles in allem war es wieder mal von der Abwehr bis zum Sturm ein gutes Spiel der Kids.


DJK Katernberg 1919 E2 Jugend  17.04.2010:  Katernberg 19 E2 - Ballfreunde E2  0:2 (0:1)

Wieder einmal konnten die Kids überzeugen. Ein Spiel auf ein Tor. Die Katernberger kamen kaum an unserem Mittelfeld vorbei, und wenn doch, dann standen da die hervorragend aufgelegten Kevin, Cumali oder Hüseyin. Leider konnten wir unsere Überlegenheit nicht in mehr als zwei Tore ummünzen, da der letzte Pass oft zu ungenau gespielt wurde. Nach 15 Minuten verwandelte Hakkj einen Nachschuss zum 1:0. Das zweite Tor war ein sehenswerter Spielzug, der bei Cumali in der Abwehr begann. Er nahm seinem Gegenspieler den Ball ab und stürmte in die gegnerische Hälfte, spielte den Ball zu Luca und lief halbrechts weiter. Luca schirmte den Ball ab, bis Cumali an einem Gegenspieler vorbei gelaufen war und spielte den Ball Cumali in den Lauf. Dieser lief dann alleine aufs Tor zu und schoss überlegt am Torwart vorbei ins Tor. Ein Spielzug der selten bei uns vorkommt. Seit langem haben wir mal wieder Tore aus dem Spiel heraus geschossen und nicht nur nach Standardsituationen. Lob an alle und Dank an Baker, der uns heute unterstützt hat. Torschützen: Hakkj, Cumali.


TuS Holsterhausen E2 Jugend  13.03.2010:  TuS Holsterhausen E2 - Ballfreunde E2  3:2 (1:2)

Schade. Ein Punkt war drin und wäre auch verdient gewesen. Nachdem wir durch die ersten Meisterschaftsergebnisse des Gegners gewarnt waren (10:0 und 11:0), versuchten wir von Anfang an konzentriert das Spiel anzugehen. Leider brauchten wir unsere Zeit und so lagen wir nach 6 Minuten mit 0:1 in Rückstand. Asti musste früh aus der Mitte heraus und den ballführenden Spieler angreifen, sodass ein nicht gedeckter Spieler hinter ihr das Zuspiel bekam und an Serhat vorbeischoss. Danach kamen wir immer besser ins Spiel und hielten den Gegner weit von unserem Tor weg. Nach 10 Minuten schaffte es Hakkj, unsere erste Ecke direkt zum 1:1 zu verwandeln. Kurz danach schoss Kevin einfach mal aufs Tor. Der Torwart verrechnete sich und unterlief den Ball, sodass wir mit einer 2:1 Führung in die Halbzeit gingen. Mein Appell und meine Warnung, dass Holsterhausen jetzt mit aller Macht auf unser Tor anrennen würde, wurde von den Kids hervorragend umgesetzt. Wir ließen nur noch zwei Chancen zu, die aber leider beide zum Tor führten. Eine zu kurze Abwehr von Serhat nach einer Flanke in die Mitte wurde dankend zum 2:2 angenommen. Kurz vor Schluss wurde Hakkj auf der linken Seite ausgespielt und der Spieler konnte, ohne von Asti und vom auf der Linie verweilenden Serhat angegriffen zu werden, das 3:2 schießen. Zwischendurch hatten wir mal wieder nach einer Standardsituation eine super Chance. Der Torwart von TuS konnte einen Freistoss von Hakkj nur noch abklatschen. Tolga setzte sofort nach, traf aber aus einem Meter vor dem Tor einen Gegner, der auf der Linie stand. Alles in allem war es wieder eine gute Leistung unserer Kids. Jetzt haben wir in den nächsten Meisterschaftsspielen die Chance, unsere ersten positiven Ergebnisse einzufahren. Torschützen: Kevin, Yannick.


Adler Frintrop E1 Junioren  07.03.2010:  Adler Frintrop E1 - Ballfreunde E2  5:2 (2:1)

Wieder ein gutes Spiel unserer Mannschaft. Nicht nur kämpferisch, sondern auch spielerisch konnten die Kids den Trainer überzeugen. Bis zur 10. Minute dauerte es, ehe Adler einen Stellungsfehler zum 1:0 ausnutzen konnte. Bis dahin spielte sich alles nur an der Mittellinie ab. Nach dem Gegentor kamen wir immer besser ins Spiel und Kevin konnte nach einer Ecke vor dem Torwart den Ball ins Tor spitzeln. Danach erkämpften wir uns immer wieder im Mittelfeld den Ball und erspielten uns einige Male eine Eins-gegen-Eins-Situation vor dem Tor. Leider konnten Luca und Yannick den guten Torwart nicht überwinden. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit schaffte es Adler irgendwie, den Ball aus spitzem Winkel zwischen Serhat und dem Pfosten zum 2:1 einzuschießen.

Nach der Halbzeit schienen wir noch beim Pausentee, so dass Adler schnell mit 3:1 in Führung ging. Wieder konterten wir mit einem Tor nach einer Ecke. Yannick erzielte nach einer zu kurzen Abwehr des Torwarts das 3:2. Es dauerte bis zur 45. Minute, als Adler das 4:2 erzielte. Ein scharfe Hereingabe fälschte Hakkj direkt in die Arme von Serhat ab. Dieser war so überrascht, dass er sich auf den Hosenboden setze. Leider saß er dann im Tor. Am Ende schwanden nach zu wenigen Trainingseinheiten die Kräfte und Adler kam noch zum 5:2.

Wieder einmal erspielten wir uns sehr gute Chancen, die nicht genutzt wurden. Wenn wir diese Leistung halten, brauchen wir uns vor niemandem zu verstecken. Torschützen: Kevin, Yannick.


Adler Frintrop E1 Hallenturnier  28.02.2010:  3. Platz beim Hallenturnier von Adler Frintrop

Ohne Gegentor, aber auch ohne eigenes Tor gegen Adler Frintrop E2 und Katernberg 19 E1 erreichten wir das Halbfinale gegen Borussia Dortmund. Wir waren gewarnt, da Dortmund die beiden Gruppenspiele mit 10:0 und 9:0 gewonnen hatte. Nach einer starken kämpferischen Leistung unterlagen wir Dortmund 0:6 und trafen nun auf Adler Frintrop E1 im Spiel um Platz 3. Auch dieses Spiel endete 0:0, so dass ein 9-Meter-Schießen über den Sieger entscheiden musste.

1:0 Schütze Hakkj
1:0 Tolle Parade von Serhat
2:0 Schütze Kevin
2:1 Keine Chance für Serhat
2:1 Leider verschoss Yannick
2:2 Keine Chance für Serhat
3:2 Schütze Lisa
3:2 Adler schießt am Tor vorbei
4:2 Schütze Luca

Fazit des gesamten Wochenendes: Die Null muss stehen. Nach vorne müssen wir noch ein bisschen mehr tun, dann sind wir schwer zu schlagen. Gelungenes Wochenende.


RuWa Dellwig E2 Junioren  27.02.2010:  RuWa Dellwig E2 - Ballfreunde E2  1:1

Trotz nur 2 vernünftigen Trainingseinheiten seit dem 15.12.2009 zeigten wir ein sehr gutes Spiel. Unterlagen wir im Hinspiel noch 0:2, konnten wir jetzt das Spiel lange offen gestalten. In der ersten Halbzeit spielten wir uns immer wieder gute Chancen heraus. Nach einem Lattenschuss und einem Schuss ans Außennetz konnten wir bei der dritten Chance endlich ein Tor verbuchen. Tolga setzte sich sehr gut über die rechte Seite durch und flankte den Ball flach zu Luca. Dieser nahm den Ball mit dem Rücken zum Tor an und legte den Ball zu Baker zurück, so dass er nur noch den Ball einschießen musste. In der zweiten Halbzeit schwanden bei beiden Mannschaften die Kräfte, sodass jede Mannschaft nur zu einer Torchance kam, die von RuWa ausgenutzt wurde. Das Spiel endete 1:1, womit sich unser Gegner glücklich schätzen konnte.


Sportfreunde Altenessen 18 E2 Junioren  23.01.2010:  SF Altenessen 18 E2 - Ballfreunde E2  -:-

Das für heute angesetzte Freundschaftsspiel fiel leider aus, da der Gegner nicht antrat.


RuWa Dellwig E2 Junioren  12.12.2009:  RuWa Dellwig E2 - Ballfreunde E2  2:0 (1:0)

Nach drei Absagen im Laufe der Woche und zwei Absagen 15 Minuten vor dem Treffpunkt (bei so späten Abmeldungen kann der Trainer nicht mehr reagieren) fuhren wir mit noch genau 7 Kindern zum Tabellenzweiten Ruwa Dellwig. Die noch verbliebenen Kids machten eine sehr gute Partie und schafften es das ganze Spiel über, den Gegner weit von unserem Tor fernzuhalten. Ein krasser Torwartfehler nach 5 Minuten führte zum 0:1 für Ruwa. Ein harmloser Flachpass von der Ecke des Spielfeldes versuchte der Torwart Kubilay mit dem Fuß anzustoppen. Der Ball prallte vom Fuß gegen das Schienbein und von dort ins Tor hinein. Zwar hatten wir danach noch zwei Chancen, die aber leider kläglich vergeben wurden.

In der zweiten Halbzeit kamen wir immer besser ins Spiel, ohne dass etwas Zählbares dabei herauskam. Als wir dann kurz vor Schluss die Abwehr etwas lockerten, liefen wir in einen Konter und fingen uns das vermeidbare 0:2 ein. Ein Spieler von Ruwa nahm den Ball an der eigenen Ecke und lief von da aus, begleitet von Kevin, bis vor unseren Kasten und schoss das Tor. Ein einfaches Ballwegspitzeln hätte gereicht. Mit unserer kompletten Mannschaft wäre das Spiel ganz klar zu unseren Gunsten verlaufen. Leider haben wir es in den letzten beiden Spielen versäumt, unsere guten Leistungen in allen Pflichtspielen in der Tabelle besser darzustellen. Aber ohne Tore gewinnt man halt keine Spiele.


SF Altenessen E2 Junioren  05.12.2009:  Ballfreunde E2 - SF Altenessen E2  -:-

Das Spiel wurde am Vormittag wegen des schlechten Wetters abgesagt.


Adler Frintrop E2 Junioren  28.11.2009:  Adler Frintrop E2 - Ballfreunde E2  2:1 (0:1)

Eine Ecke und ein Schuss aus 20 m, so fest wie ein Rückpass, haben gereicht, um unsere katastrophale Chancenausbeute zu bestrafen. Torschütze: Wesley.


Juspo Altenessen E1 Junioren  21.11.2009:  Juspo Altenessen E1 - Ballfreunde E2  1:1

Eine starke kämpferische Leistung aller Spieler. Nachdem Asti und Tim aus privaten Gründen nicht da waren und Wesley kurz vor dem Treffpunkt krankheitsbedingt absagte, musste die Aufstellung ein bisschen verändert werden. Kubilay spielte das erste Mal im Tor und machte seine Sache gut. Luca konnte dadurch vorne im Sturm spielen, was sich nach 10 Minuten auszahlte. Nach einer guten Einzelleistung von Cumali über außen flankte er zu Luca in die Spitze. Der Torwart und Luca kamen zum Pressschlag, Luca reagierte am schnellsten und schob den Ball am Torwart vorbei zum 1:0. Danach spielte sich alles nur noch im Mittelfeld ab, sodass wir bis zur Halbzeit nur noch eine Chance hatten. Jannick spielte den Ball am letzten Spieler vorbei und lief alleine auf das Tor zu, als ihn ein gegnerischer Spieler von der Seite aus vollem Lauf von den Beinen holte. Der Ball war da etwa 5 m entfernt. Bis kurz vor Spielende gab es keine Möglichkeiten mehr auf beiden Seiten. Bei einer Bogenlampe 5 Minuten vor Schluss aus 20 Metern griff Kubilay daneben und der Ball landete unerwartet im Tor. Trotzdem war es eine sehr gute Leistung unserer Truppe.


Sportfreunde Altenessen 1918 E2 Junioren  14.11.2009:  Ballfreunde E2 - SF Altenessen E2  3:2

Fast ohne die komplette Abwehr schafften wir es trotzdem, einen nie gefärdeten, aber diesmal glanzlosen Sieg einzufahren. Über weite Strecken des Spiels gelang es nicht, unsere körperliche Überlegenheit auszunutzen. Trotzdem war das von beiden Mannschaften ein sehr schönes und freundschaftliches Spiel mit einem angenehmen Gegner. Die Tore schossen Jannick, Wesley und Luca.

Etwas Trauriges zum Schluss. Auf der Fahrt zum Spiel musste Luca erfahren, dass sein Hund unerwartet eingeschläfert werden musste. Er widmet ihm sein Tor.


Spiel der E2 gegen SC Frintrop fällt aus  07.11.2009:  Ballfreunde E2 - SC Frintrop E2  -:-  ausgefallen

Das Meisterschaftsspiel zwischen Ballfreunde Bergeborbeck E2 und SC Frintrop E2 fiel leider aus, weil 6 Frintroper Spieler sowie deren Trainer an Grippe erkrankt waren. Wir wünschen den Frintropern gute Besserung. Sobald die Frintroper wieder vollständig gesund sind, werden wir das Spiel nachholen. Der Termin wird natürlich rechtzeitig bekannt gegeben.


Holsterhauser SV  31.10.2009:  Ballfreunde E2 - Holsterhauser SV E1  2:2 (2:1)

Aufgrund mehrerer Ausfälle von Stammspielern kamen diejenigen zum Einsatz, die sonst wenig zum Spielen kommen. Diese Spieler machten ihre Sache sehr gut. Wir hatten über das ganze Spiel hinweg die Gegner gut im Griff, sodass sie nur bis 10 m vor unser Tor kamen. Durch einen direkt verwandelten Freistoß von Hakkj gingen wir Mitte der ersten Halbzeit in Führung. Kurz danach dachte unser Keeper Tim bei einem harmlosen Schuss des Gegners, dass der Ball ins Aus geht und ging nicht richtig hin. Leider landete der Ball doch im Tor und es stand 1:1. Fünf Minuten vor Schluss konnte der Torwart von Holsterhausen einen Weitschuss von Hakkj nur abklatschen, sodass Luca vor ihm stehend den Ball zum 2:1 ins Netz schoss. Kurz vor der Halbzeit hätte Kevin nach einem Handelfmeter noch auf 3:1 erhöhen können, doch leider landete der Ball 3 m neben dem Tor.

Nach der Halbzeit spielten wir weiter gut mit, ließen dem Gegner auch nur eine Chance zu, die aber verwertet wurde, so dass es plötzlich 2:2 stand. In den letzten 3 Minuten des Spiels standen wir 5-mal alleine vor dem gegnerischen Torwart, konnten aber leider kein Profit daraus schlagen. Aufgrund unseres guten Einsatzes und dem teilweise unfairen Spiel der Gegner hätten wir den Sieg verdient gehabt. Wieder einmal haben wir ein gutes Spiel abgeliefert, konnten aber unsere Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Ein Königreich für einen Stürmer. Spieler: Tim, Kevin, Hakkj (1), Hüseyin, Hikmet, Gökberk, Cumali, Wesley, Luca (1).


Tag des Jugendfussballs  03.10.2009:  Tag des Jugendfußballs

Heute fand unter der Schirmherrschaft des Fußballverbandes Niederrhein wieder der alljährliche Tag des Jugendfußballs auf der Sportanlage an der Ardelhütte statt. Über 700 Kinder von Bambini bis D-Junioren konnten in verschiedenen Spielformen ihr Können unter Beweis stellen und hatten offensichtlich viel Spaß daran. Auch unsere E2-Junioren waren zugegen und spielten in Changing Teams mit. Am Ende durften alle Kinder schöne Präsente mit nach Hause nehmen.


ESC Preußen E2  26.09.2009:  ESC Preußen E2 – Ballfreunde E2  1:5 (0:0)

Klarer Erfolg an der Seumannstraße. In der ersten Halbzeit taten wir uns unglaublich schwer. Während wir in der Defensive sehr sicher standen, wurden vorne allerbeste Chancen vergeben, sodass es torlos in die Pause ging. Im zweiten Durchgang machten wir es dann besser. Wesley (29.) brauchte den Ball nach toller Flanke von Hakki aus 10 cm nur noch über die Linie drücken und 7 Minuten später verwandelte Kevin einen Foulelfmeter ganz sicher. In der 41. Minute brachte Hakki eine Ecke so scharf nach innen, dass ein Preuße den Ball nur noch ins eigene Tor befördern konnte und nur eine Minute später erhöhte Tolga auf 4:0. In der 45. Minute setzte sich Cumali schön durch und vollstreckte zum 5:0, bevor die Preußen in der Nachspielzeit den Ehrentreffer erzielten. Es spielten: Asti, Cumali, Hakki, Hikmet, Kevin, Luca, Tolga, Wesley, Yannick.


SG Schönebeck E2  19.09.2009:  Ballfreunde E2 – SG Schönebeck E2  1:1 (1:0)

BFB E2 am 19.09.2009     SG Schönebeck E2 am 19.09.2009

Nachdem wir vor 3 Wochen in der Meisterschaft gegen SG Schönebeck E2 mit 1:3 verloren hatten, wollten wir es heute besser machen. Die Voraussetzungen dafür waren gut, denn diesmal waren Asti und Yannick wieder dabei, die uns deutlich mehr Sicherheit in der Abwehr bzw. deutlich mehr Durchschlagskraft in der Offensive verliehen. Dennoch waren Torchancen in der ersten Halbzeit Mangelware, da wir mit nur einem Stürmer agierten und uns deshalb nur selten entscheidend durchsetzen konnten. Dennoch gelang Yannick nach feiner Vorlage von Tolga das 1:0 (20.).
Wie schon in der letzten Woche, wurde unsere Mannschaft in der zweiten Halbzeit offensiver. Hakki spielte nun praktisch Linksaußen, Wesley und Tolga kamen abwechselnd über rechts, sodass  wir in dieser Formation das Gästetor berannten. Doch während wir Chance um Chance versiebten, kamen die Schönebecker Mitte der zweiten Halbzeit ein einziges Mal vor unser Tor und markierten den Ausgleich (37.), wobei unser Keeper nicht so glücklich aussah. Damit endete die Partie mit einem für Schönebeck sehr schmeichelhaften Unentschieden. Unser Team spielte mit Rasi, Tim, Wesley, Asti, Hakki, Kevin, Tolga, Luca, Yannick (1) und Cumali.


SG Schönebeck E2  12.09.2009:  Ballfreunde E2 – VfB Frohnhausen E2  1:2 (0:2)

BFB E2 am 12.09.2009     VfB Frohnhausen E2 am 12.09.2009

Unnötige Niederlage gegen einen schwachen Gegner, so lautet das kurze Fazit dieses Spiels. Die Partie war gerade 5 Minuten alt, da patzte bei einem harmlosen Schüsschen leider unser Keeper und vier Minuten später waren sich Abwehrspieler und Torwart nicht einig, wer den Ball nehmen sollte. Also schnappte ihn sich ein Frohnhauser und schob die Kugel zum 0:2 ins Netz. Mehr Torchancen besaß Frohnhausen nicht, aber auch wir kamen mit nur einem einzigen Stürmer niemals gefährlich in Tornähe.
In der zweiten Halbzeit machte es unsere Mannschaft besser. Drei Minuten nach Wiederanpfiff knallte Wesley den Ball an die Latte und weitere sechs Minuten später scheiterte Hakki am linken Pfosten. Jetzt orientierte sich unsere Mannschaft immer weiter nach vorn und spielte faktisch mit zwei oder drei Stürmern, was nicht nur unseren Angriffsbemühungen, sondern auch unserem gesamten Spiel sichtlich gut tat. Frohnhauser Angriffe fanden praktisch nicht mehr statt, aber wir erspielten uns Chance um Chance, von denen Asti eine zum 1:2 (45.) nutzen konnte. In den verbleibenden fünf Minuten versuchten wir alles, um noch den Ausgleich zu erzielen, doch dazu langte es leider nicht mehr. Schade, denn wenn wir die ganze Begegnung so gespielt hätten wie in der zweiten Halbzeit, wäre die Partie sicher zu unseren Gunsten ausgegangen.


Ballfreunde E2 beim Champions League Jugend Cup  06.09.2009:  3. Platz beim Champions League Jugend Cup 2009

ChampionsLeague 2009     E2 holt 3. Platz im UEFA-Cup

Kämpferisch starke Leistung beim Champions League Jugend Cup 2009 in der Gelsenkirchener Soccerworld. Unsere mit Mirac und Sinan von der E1 verstärkte E2 musste sich im ersten Gruppenspiel der bärenstarken E1 von VfB Speldorf mit 1:3 geschlagen geben, doch das sollte für lange Zeit unsere einzige Niederlage bleiben. Danach folgte ein unglückliches Unentschieden gegen SV Zweckel, da wir den Ausgleich erst 35 Sekunden vor Schluss kassierten, und ein deutliches 3:1 gegen SV Hansa Scholven. Aufgrund der Niederlage im ersten Spiel mussten wir nun im UEFA-Cup weiterspielen, wo wir das Achtelfinale dank eines Freiloses kampflos überstanden. Im Viertelfinale gegen ETUS Bismarck legten wir los wie die Feuerwehr, führten nach 3 Minuten schon 3:0, doch unsere Abwehrschwäche, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Turnier zog, ließ Bismarck innerhalb von 2 Minuten auf 3:2 herankommen. Und weiter ging es Schlag auf Schlag: 5. Minute 4:2, 6. Minute 4:3. In der 9. Minute erhöhten wir auf 5:3, mussten postwendend das 5:4 hinnehmen, aber dabei blieb es und wir zogen ins Halbfinale gegen TuS Haltern ein. Die erwiesen sich als superstarker Gegner und gingen mit 1:0 in Führung, doch wir gaben nicht auf und glichen in der 9. Minute aus. Alles lief auf ein Strafstoßschießen hinaus, doch wir schwächelten erneut in der Abwehr, sodass Haltern 20 Sekunden vor Schluss den 2:1 Siegtreffer markieren konnte. Unsere Mannschaft mit Sinan (1), Mirac (6), Cumali (2), Asti (1), Tolga, Tim (2), Hakki und Kevin (1) war sehr traurig, doch das musste sie nicht sein. Ihr Einsatz war hervorragend und lediglich 2 von 16 Mannschaften waren besser. Das ist doch aller Ehren wert. Auf ein "kleines Finale" verzichtete der Veranstalter, sodass beide unterlegenen Halbfinalisten auf den 3. Platz kamen.


Polizei SV E2 Jugend  05.09.2009:  Polizei SV E2 – Ballfreunde Bergeborbeck E2  0:17 (0:6)

PSV E2 am 05.09.2009     BFB E2 am 05.09.2009

Was soll man bei einem solchen Ergebnis noch schreiben? Auch in dieser Höhe verdienter Erfolg gegen einen hoffnungslos unterlegenen Gegner. Unsere Torfabrik bestand aus: Luca (5), Ahmed (1), Cumali (5), Wesley (1), Asti (1), Kevin, Tolga (1), Hüseyin, Hakki, Gökberk (3), Tim.


SG Schönebeck E2 Jugend  29.08.2009:  Ballfreunde Bergeborbeck E2 – SG Schönebeck E2  1:3 (0:1)

BFB E2 am 29.08.2009     SGS E2 am 29.08.2009

Ersatzgeschwächt mussten wir unser erstes Meisterschaftsspiel gegen die E2 von SG Schönebeck austragen, da Asti und Yannick leider verhindert waren. Trotzdem hielten unsere Jungs gut mit und mussten erst 3 Minuten vor dem Pausenpfiff das 0:1 hinnehmen. Obwohl uns die Schönebecker technisch und spielerisch überlegen waren, konnten wir sie lange Zeit von unserem Tor fernhalten. Erst in der 34. Minute erhöhten sie durch eine direkt verwandelte Ecke auf 0:2 und sechs Minuten später nach einem Konter auf 0:3. Für uns langte es lediglich zum Ehrentreffer, als Ahmed aus dem Gewühl (47.) zum 1:3 Endstand abstauben konnte.
Das war heute eine verdiente Niederlage, weil wir mit nur einem einzigen Stürmer das Schönebecker Tor niemals in Gefahr bringen konnten. Wenn wir künftig mehr Tore schießen und gewinnen wollen, müssen wir unser Spielsystem grundlegend ändern.


Solinger SC E2 Jugend  23.08.2009:  6. Platz beim Turnier des Solinger SC

Ballfreunde Bergeborbeck E2 am 23.08.2009

Post SV Solingen E2    Solinger SC U13M    VfB Schwelm E2    VfB Schwelm E1

Eine ansprechende Leistung zeigte unsere E2 beim Turnier des Solinger SC 95/98. Auf echtem Rasen knieten sich unsere Fußballer richtig in die anstehenden Aufgaben hinein und gewannen zum Auftakt gegen die E2 von Post SV Solingen mit 1:0. Noch besser lief es gegen die U13 Mädchenmannschaft des Gastgebers, die wir mit 2:0 besiegen konnten. Im dritten Spiel ging es um den Gruppensieg, doch die E2 von VfB Schwelm wies uns mit 0:2 in die Schranken, sodass wir gegen den Zweiten der Gruppe B in das Spiel um den 5. Platz einzogen. Hier trafen wir nun auf die E1 von VfB Schwelm. Deren frühe Führung konnten wir zwar noch einmal ausgleichen, aber dann war unser Team mit den Kräften am Ende und verlor am Ende verdient. Somit erreichten wir einen achtbaren 6. Platz. Für unsere Mannschaft spielten und trafen Kevin (1), Rasi, Asti, Tim J., Hüseyin, Hikmet, Tolga (2), Luca, Gökberk (1), Cumali.


VfB Frohnhausen E2 Jugend  15.08.2009:  Kein Spiel

Am Ende unserer ersten Trainingswoche wollten wir ein Freundschaftsspiel gegen die E2 von VfB Frohnhausen austragen, doch der VfB musste die Partie leider absagen. Auch die kurzfristig als Ersatz eingeplante E-Jugend von Juspo Altenessen konnte mangels ausreichender Spielerzahl nicht antreten, sodass wir an diesem Tag leider kein Spiel absolvieren konnten.




zurück zur Ballfreunde Startseite


Es waren schon 353303 Besucher (1612209 Hits) auf dieser Homepage von Ballfreunde Bergeborbeck
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"