Ballfreunde
Ballfreunde Bergeborbeck Jugend Junioren Fußball Senioren - Die Erwachsenen

  BALLFREUNDE F2
  Startseite
  Altersklassen
  F2-Jugend
  F2 News
  F2 Mannschaft
  F2 Spieler
  F2 Torwart gesucht
  F2 Trainer
  F2 Spiele
  F2 Spielberichte
  F2 Statistik
  F2 Tabelle
  Fair Play Liga
  Kinderfussball
  => Früher
  => Heute
  => Die Erwachsenen
  => Die Kinder
  => Nicht kritisieren
  => 11 gegen 11
  => So ist es richtig
  Presse
  Sportplatz
  Vereine in Essen
  Ergebnisdienst
  SONSTIGES
  Bildergalerie
  Fussball EM WM
  Fussballabzeichen
  Fussballersprüche
  Hallenwinterrunde
  Hilfe für Tobi
  Links
  Lustige Videos
  Schweinegrippe-Info
  Tag des Jugendfussballs
  INTERAKTIV
  Besucherzahlen
  Gästebuch
  Kontakt
  VEREIN
  Allgemeines
  Familienfest
  Feiern
  Historie
  News-Archiv
  Sponsoren
  Trainingszeiten
  Turniere
  Wochenspielplan
  RECHTLICHES
  Disclaimer
  Impressum
  Vorstand
  ARCHIV
  Saison 2011-2012
  Saison 2010-2011
  Saison 2009-2010
  SERVICE
  Kfz-Versicherung
  Musik-Player
  Riester Rente
 


Die Erwachsenen


"Endlich darf ich in einen Fußballverein!" Ein Glücksgefühl für den Knirps. Ein Traum wird wahr, "endlich Fußballspielen in richtigen Mannschaften - wie die Großen". Doch häufig kehrt schon bald Ernüchterung ein. Rundenlaufen - wie die Großen. Nur keine Fehler machen - Vorwürfe, weil ein Ball durch die kleinen Beine flutschte; Unzufriedenheit, weil der Ball frei vor dem Tor nicht ins Tor getreten wurde. Anweisungen - Forderungen - auf dem Platz und oft auch noch daheim! Nicht spielen und gewinnen wollen, sondern gewinnen müssen! Weil wir Erwachsene es so wollen. Ängste vor dem Versagen und dem Unmut der Erwachsenen wird gesät, nicht die Freude am Spielen und Bewegen. Das Fußballspiel der Kinder - ist es nicht längst zum Spiel der Erwachsenen entfremdet worden?

Die Akteure auf dem Feld werden bewegt und gelenkt, wie wir es sehen und wollen. Wo bleibt der Gedanke kindgerechten Spielens und Trainierens? Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, weder von den körperlichen Verhältnissen und Voraussetzungen noch von der geistigen und seelischen Entwicklung her! Ärzte und Entwicklungs-Wissenschaftler weisen mit Nachdruck darauf hin. Und sie warnen vor den negativen Folgen für die menschliche und sportliche Entwicklung der Söhne vieler überehrgeiziger Eltern, der Spieler so mancher profilierungssüchtiger Trainer.


<-- zurück     weiter -->
 
 

Es waren schon 348877 Besucher (1598710 Hits) auf dieser Homepage von Ballfreunde Bergeborbeck
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"